Rollon und Nadella kooperieren

Rollon und Nadella haben sich zusammengeschlossen. Beide Firmen haben über viele Jahre ähnliche Märkte mit einem ähnlichen Geschäftsmodell bedient. Im Fokus stehen kundenspezifische Lösungen statt Standardkomponenten aus dem Katalog. Um sein Angebot strategisch zu erweitern hatte Rollon in den letzten Jahren verschiedene Firmen im Bereich der Lineartechnik übernommen. „Der reine Zukauf von Marktanteile stand dabei nie im Vordergrund“, betont CEO Rüdiger Knevels. An dieser Strategie halte Rollon auch dieses Mal fest. „Der Großteil der Nadella-Produkte ist komplementär.“

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Ceratizit Deutschland GmbH
Bild: Ceratizit Deutschland GmbH
Werkzeuge – immer passend

Werkzeuge – immer passend

Eine digitalisierte Fertigung hat viele Gesichter… und Recker Technik aus Eschweiler setzt ihr auf jeden Fall einen Smiley auf. Dort bringt die Produktion mit digitalen Zwillingen mehr Effizienz in den Alltag sowie gleichzeitig mehr Überblick über das Toolmanagement und die Werkzeugkosten. Mit dabei: Zwei Tool-O-Maten, die intelligenten Werkzeugausgabesysteme von Ceratizit – dank denen immer das passende Werkzeug für den Job zur Hand ist.

mehr lesen