RJ45-Industriesteckverbinder im Vollmetall-Gehäuse

Die feldkonfektionierbaren RJ45-Steckverbinder für Profinet, Modbus und EtherCAT sind einfach und schnell zu montieren. Das industrietaugliche Vollmetallgehäuse macht sie in vielen Bereichen einsetzbar. Um dem Anwender Verdrahtungszeit zu ersparen, sind die RJ45-Steckverbinder mit Hilfe der Schnellanschlusstechnik EasyConnect in einem Arbeitsschritt zu montieren. Hierbei können feste Einzeldrähte und Litzen verwendet werden, zusätzlich helfen die farblich markierten Kontaktelemente Anschlussfehler zu vermeiden. Derzeit stehen die Helmholz RJ45-Industriesteckverbinder mit axialem und 90° gewinkeltem Kabelabgang zur Verfügung. Mit einem Profinet-Kabel von bis zu 100m Länge können Ethernet-Komponenten, wie z.B. eine Profinet-Station, miteinander verbunden werden. Außerdem sind die RJ45-Stecker in der Schutzklasse IP20 ausgeführt und für Übertragungsraten bis 100Mbit/s ausgelegt. sie sind bei einer Umgebungstemperatur von -20 bis +70°C einsetzbar.

Thematik: Allgemein
Helmholz GmbH & Co. KG
http://www.helmholz.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Verschleiß überwachen, Schäden vorbeugen

Nicht nur Motoren und Pumpen sind in Produktionsanlagen dem Verschleiß unterworfen, sondern auch die Datenleitungen der Maschinen- und Anlagennetzwerke einschließlich Kabel und Stecker. Während der mechanische Verschleiß analog wahrnehmbar ist, macht sich der Verschleiß einer Datenleitung erst im Extremfall bemerkbar: dem Ausfall. Um dem entgegenzuwirken, empfiehlt Indusol den Einsatz von intelligenten Managed Switches, mit denen der physikalische Zustand der Datenleitung digitalisiert und somit sichtbar gemacht werden kann.

mehr lesen

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen