Jubiläumsveranstaltung

10. Messtec&Sensor Masters vom 25. bis 26. März
\'Meet the Best\' - so lautet auch in diesem Jahr zum zehnten Mal das Motto beim Messtec&Sensor Masters im Stuttgarter SI-Centrum: Die besten Anbieter treffen die besten Anwender.

\“Eine so lange Erfolgsgeschichte hatte uns am Anfang vielleicht nicht jeder in der Branche zugetraut. Deshalb sind wir schon ein kleines bisschen stolz darauf\“, so Veranstalter Joachim Hachmeister von D&H Premium Events. Auch im Jubiläumsjahr ist die Ausstellung mit nun 36 Ständen gegenüber 32 im Vorjahr weiter gewachsen. Dabei fällt bei den neu hinzugekommenen Ausstellern ein wachsender Anteil internationaler Unternehmen auf: A&D Europe, Anthony Best Dynamics, ADM Messtechnik, OXTS Oxford Technical Solutions, Vector Informatik und Zodiac Data Systems. \“Das MessTec & Sensor Masters wird inzwischen auch jenseits der Grenzen als wichtiger Branchentreff wahrgenommen, insbesondere von Anbietern mit Schwerpunkt im Automotive-Sektor\“, so Hachmeister weiter. Ein besonderes Highlight ist schon traditionell das kulinarische Rahmenprogramm beim Masters: Von Croissants und Brezeln am Morgen über das üppige Lunchbüffet, Kaffee und Kuchen am Nachmittag bis hin zur Happy Hour am frühen Abend werden Küche und Keller des Dormero-Hotels die Besucher und Aussteller wieder den ganzen Tag lang mit kleinen und größeren Gaumenfreuden versorgen.

Umfangreiches Seminarprogramm

Neben der Ausstellung ist auch das umfangreiche Seminarprogramm wieder ein wichtiger Bestandteil der Veranstaltung. In kurzen Vorträgen von jeweils 30min können sich die Zuhörer einen ersten Eindruck über neueste Entwicklungen aus ihrem Anwendungsgebiet verschaffen. Themenschwerpunkte sind in diesem Jahr u.a. spezielle Sensor- und Telemetrielösungen für die mobile und stationäre Fahrzeugmesstechnik, z.B. Messräder und Messlenkräder, Schall- und Schwingungsmessungen (NVH), Ethercat sowie ganz allgemein die Prüfstandstechnik. Nachfragen und Diskutieren an den Ständen ist danach ausdrücklich erwünscht. Deshalb wurde das Vortragsprogramm auch auf den Vormittag bis 13Uhr begrenzt, um genügend Zeit für den Ausstellungsbesuch zu reservieren. Messtechnik zum Anfassen gibt es außerdem auch bei Live-Demonstrationen an voll ausgerüsteten Testfahrzeugen im Foyer.

Online-Registrierung vorab

Die Teilnahme am Messtec&Sensor Masters ist für Fachbesucher auch weiterhin kostenlos – eine online-Registrierung vorab aber notwendig. Wer bisher noch keine Einladung erhalten hat, kann sich auch direkt unter anmeldung.messtec-masters.de oder via Smartphone mit dem oben abgebildeten QR-Code anmelden und erhält dann kurzfristig per E-Mail seine Teilnahmebestätigung.

D&H Premium Events GmbH
http://www.messtec-masters.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Verschleiß überwachen, Schäden vorbeugen

Nicht nur Motoren und Pumpen sind in Produktionsanlagen dem Verschleiß unterworfen, sondern auch die Datenleitungen der Maschinen- und Anlagennetzwerke einschließlich Kabel und Stecker. Während der mechanische Verschleiß analog wahrnehmbar ist, macht sich der Verschleiß einer Datenleitung erst im Extremfall bemerkbar: dem Ausfall. Um dem entgegenzuwirken, empfiehlt Indusol den Einsatz von intelligenten Managed Switches, mit denen der physikalische Zustand der Datenleitung digitalisiert und somit sichtbar gemacht werden kann.

mehr lesen

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen