IP67-E/A-System mit Druckluftmessung direkt im Feld und direkt im Ethercat-System

Die Ethercat Box EP3744 ist eine Lösung für die Druckluftüberwachung- und analyse. Das IP67-Modul verbindet für den Einsatz direkt im Prozess Druckluftmessung, Ethercat-Anschluss und digitale E/As. Die Box verfügt über sechs digitale Ein- und zwei digitale Ausgänge sowie über vier Druckeingänge mit integrierten 6mm-Fittings. Die Druckmessung erfolgt als Differenzwert zum fünften Druckanschluss, der für die IP67-Konformität über einen Schlauch in eine geschützte Umgebung geführt wird. Die Messwerte stehen als 16Bit-Werte zur Verfügung und werden galvanisch getrennt zur Steuerung übertragen. Der Messbereich beträgt 0 bis 1bar (15psi), bei einer Auflösung von 1mbar pro Digit. Damit ist das Produkt für Druck-Monitoring und -Überwachung ein Stand-alone-Gerät für den direkten Einsatz im Feld. Die häufig vorgeschriebene Trennung von Elektrik und Pneumatik ist möglich. Die Messung vor Ort erfolgt mit nur einem A/D-Wandler. Die Kombination mit Ethercat-Anschluss und zusätzlichen digitalen E/As ermöglicht die Einbindung in das Steuerungssystem.

Thematik: Allgemein
Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
http://www.beckhoff.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen