Induktive Näherungssensoren für Ex-Zonen 0/20

Die eigensicheren induktiven Sensoren der Baureihe IGEXH sind Hochtemperatur-Geräte für den Einsatz in der Gas-Ex-Zone 0 und der Staub-Ex-Zone 20. Die Sensoren sind für Umgebungstemperaturen zwischen -20 und +140°C ausgelegt und funktionieren zuverlässig selbst bei häufigen Temperaturschwankungen. Die aus Edelstahl 1.4571 und PEEK gefertigten Näherungsschalter erreichen Schutzart IP68/IP69K. Zur Signalverarbeitung dient das Auswertegerät IKM 122 Ex, das außerhalb der Ex-Zone installiert wird. Verfügbar sind Modelle in den Bauformen M12 und M18.

EGE-Elektronik Spezial Sensoren GmbH
http://www.ege-elektronik.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen