Hochgenaue opto-reflektive Encoder

Die Encoder IER3 und IERS3 liefern Zweikanal Quadratursignale sowie ein zusätzliches Indexsignal. Dank des optischen Messprinzips mit einer präzisen Maßverkörperung sind sie hochgenau und weisen eine hohe Signalqualität auf. Ein Faulhaber DC-Kleinstmotor oder ein bürstenloser DC-Servomotor können mit den Drehgebern auf typischerweise 0,1° bis 0,3° genau positioniert werden. Die Encoder können mit den graphitkommutierten DC-Kleinstmotoren CXR und CR ab einem Durchmesser von 22mm sowie mit den bürstenlosen DC-Servomotoren BX4 und BP4 kombiniert werden. Bei den Encodern handelt es sich um ein opto-reflektives System als Single-Chip-Lösung. Die durchmesserkonformen Encoder verlängern die Motoren um 15,5 bis 18,5mm.

Thematik: Allgemein
Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG
http://www.faulhaber.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen