Füllstandgrenzschalter für granulare Feststoffe

Die elektronischen und mechanischen Komponenten der Messtechnik des Drehflügel-Grenzschalters FTE20 wurden auf den aktualisierten Stand der Technik gebracht und darüber hinaus neue Features integriert. So war die Funktionsprüfung eines eingebauten Grenzschalters bislang schwierig. Daher hat das Gerät nun auf der Antriebsachse des Paddels eine ausgeleuchtete Reflektorscheibe montiert, wodurch die Drehbewegung der Welle von außen sichtbar und die Funktionsprüfung somit sichergestellt ist.

Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co. KG.
http://www.de.endress.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen