Forum Maschinenkommunikation

Beim Thema Security kommt der richtigen Technik eine große Bedeutung zu. Aber es bedarf auch einer effektiven Sicherheitsstrategie und dem Wissen über digitale Angreifer und deren Absichten. Gerade in mittelständischen Unternehmen wird schnell übersehen, welche Konsequenzen ein Spionageangriff mit sich bringen kann. Martin Kreuzer berichtet am 20. Oktober auf dem Forum Maschinenkommunikation aus dem Erfahrungsschatz des Verfassungsschutzes. Dabei geht er auf Fallbeispiele, die Methoden der Angreifer, schützenswerte Daten und die Rolle der Mitarbeiter ein.

Sercos International e.V.
http://www.sercos.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen