Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Controller für die flexible Automation mobiler Maschinen

Leistungsfähige, flexible und dennoch sichere Komponenten sind bei der Automatisierung mobiler Maschinen gefragt. Moba präsentiert dazu ihre redundanten Controller MPC-113 und MSC-113, die genau diesen Anforderungen entsprechen. Der MPC-113 bietet als multifunktionaler Master-Controller eine zuverlässige und leistungsfähige Möglichkeit, die Automatisierung mobiler Maschinen kostengünstig und dennoch flexibel zu realisieren. Der Controller ist sowohl in C als auch CoDeSys programmierbar und kann somit genau den gewünschten Anforderungen angepasst werden. Ebenso sind die Ein- und Ausgänge individuell konfigurierbar. Durch den redundanten Aufbau mit zwei voneinander völlig unabhängigen Kanälen erfüllt der MPC-113 die Sicherheitsanforderungen für PL d Kategorie 3 und entspricht EN 13849. Der Controller verfügt über zwei CAN-Busse und kann so problemlos in die Maschinenarchitektur eingebunden werden. Der MSC-113 dient als E/A-Modul dazu, die Anzahl der Ein- und Ausgänge zu erhöhen. Der Slave-Controller kann ebenfalls über CAN-Bus in die Maschinenarchitektur eingebunden werden. Mit der Master-Slave Kombination MPC-113 (Master) und MSC-113 (Slave) kann der Verkabelungsaufwand deutlich verringert werden.

MOBA Mobile Automation AG
http://www.moba.de
Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: igus GmbH
Bild: igus GmbH
Universelle Hartfeinbearbeitung – sicher und schnell

Universelle Hartfeinbearbeitung – sicher und schnell

Eine universelle Maschine für die Werkstatt – das war und ist die gelebte Idee der Firma DVS Universal Grinding. Mit der UGrind lassen sich Werkstücke einfach und schnell drehen und schleifen. Von hochpräzisen Rotorwellen für den Elektroantrieb über die Werkzeugherstellung bis hin zur hartstoffbeschichteten Bremsscheibe für den Sportwagen bietet das Unternehmen eine intuitiv bedienbare Werkzeugmaschine an. Der Fokus liegt dabei auf der Fertigung von kleinen und mittleren Serien. Für eine sichere Energieführung setzt der Anbieter auf ein anschlussfertiges Energiekettensystem von Igus, das 80 Prozent der Arbeitszeit einspart.

mehr lesen
Anzeige