Bedienen und Beobachten

Wireless-HMI mit integrierter Safety

Die mobilen und kabellosen Fulltouch-Bediengeräte der M2Smart-HMI-Familie ermöglichen sogar eine sicherheitsgerichtete Kommunikation.
Die mobilen und kabellosen Fulltouch-Bediengeräte der M2Smart-HMI-Familie ermöglichen sogar eine sicherheitsgerichtete Kommunikation. Bild: ACD Elektronik GmbH

Bei den mobilen HMI-Geräten der M2Smart-Serie von ACD Elektronik erfolgt die Übertragung der Safety-Daten zwischen Bediengerät und Gateway per Bluetooth und Black-Channel-Verfahren. Das Gateway wiederum ist an eine sichere Steuerung angeschlossen. Gekoppelt werden die Geräte einfach und schnell via RFID-Pairing. Das komplette Safety-System des Anbieters besteht aus Bediengerät, Nothalt- und Zustimmtaster, Gateway und Access Point. Durch die Nutzung einer Zweiprozessoren-Architektur werden Safetylevels bis PLd erreicht. Neben der Funkübertragung spielt für die Datensicherheit auch das Betriebssystem eine wichtige Rolle. Für die M2Smart-HMIs wird eine speziell für industrielle Anforderungen entwickelte Android-Version genutzt. Sie stellt auch eine intuitive Bedienbarkeit sicher, indem sie sich an der Consumer-Welt orientiert. Eine Vielzahl an Apps zur Verwaltung der Geräte erleichtern die Bedienung ebenfalls. Weiteres Zubehör wie Wechselakkus, Docking-Stationen und der modulare Aufbau steigern laut Anbieter die Einsatzmöglichkeiten der HMIs.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: ©Summit Art Creations/stock.adobe.com
Bild: ©Summit Art Creations/stock.adobe.com
Schutzmaßnahmen 
gegen Cyber-Angriffe

Schutzmaßnahmen gegen Cyber-Angriffe

Die Sicherheit des Fernzugriffs auf industrielle Netzwerke ist von entscheidender Bedeutung, um sensible Systeme vor Cyber-Bedrohungen zu schützen. Durch die Implementierung geeigneter Sicherheitsmaßnahmen und den Einsatz speziell entwickelter Fernzugriffslösungen können Unternehmen das Risiko von Sicherheitsverletzungen minimieren und die Integrität ihrer OT-Netzwerke gewährleisten. Spezialisierte Dienstleister aus dem Bereich der IT-Sicherheit helfen dabei, diese mitunter aufwendigen Prozesse schnell und vor allem rechtssicher umzusetzen.

mehr lesen
Bild: DigiKey
Bild: DigiKey
Zwangsgeführt kontaktiert

Zwangsgeführt kontaktiert

Die funktionale Sicherheit gewährleistet den sicheren Betrieb von Maschinen und Prozessen auch bei Fehlern oder Fehlfunktionen. Dabei spielen Relaismodule eine Schlüsselrolle, da sie einen zuverlässigen Mechanismus zur Stromkreisregelung bieten. Für die optimale Auswahl und Nutzung sind jedoch einige Eckpunkte zu beachten, angefangen bei den entsprechenden einschlägigen Sicherheitsnormen und -zertifizierungen.

mehr lesen