Nothalt mit Beleuchtung und Zugentriegelung

SCHLEGEL erweitert seine mYnitron-Baureihe um einen Not-Halt mit Beleuchtung und Zugentriegelung.
SCHLEGEL erweitert seine mYnitron-Baureihe um einen Not-Halt mit Beleuchtung und Zugentriegelung. Bild: Georg Schlegel GmbH & Co. KG

Georg Schlegel baut sein Portfolio der Baureihe mYnitron um einen Nothalt-Betätiger mit Zugentriegelung und Beleuchtung aus. Der YPVLOO besitzt zwei Öffner-Kontakte, die gemäß EN60947-5-1 zwangsöffnend sind. Mittig im Pilzkopf ist eine Linse für die Beleuchtung platziert. Auf diese Weise ist der Nothalt auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut zu erkennen und zeigt zusätzlich an, dass der Nothalt aktiv ist. Der Betätiger zeichnet sich durch eine geringe Einbautiefe von 18mm aus und ist für Einbauöffnungen von 16,2mm ausgelegt. Er besitzt eine Lebensdauer von bis zu 30.000 Betätigungen, verfügt über eine Schutzart von IP65/IP67/IP69K und ist für eine Betriebstemperatur von -25 bis +70°C geeignet.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Pilz GmbH & Co. KG
Bild: Pilz GmbH & Co. KG
Sicher und nachhaltig verpacken

Sicher und nachhaltig verpacken

Sicherheit und effiziente Überwachung stehen für den italienischen Maschinenbauer ACMI an erster Stelle, wenn es um die Qualität seiner Verpackungsanlagen geht. In Punkto Nachrüstung führt das Thema Nachhaltigkeit: GoGreen by ACMI macht Umverpackungen aus Kunststoff überflüssig. So wurde aktuell eine Mineralwasser-Abfüllanlage um ein Modul erweitert. Mit onboard: eine Lösung für die sichere und produktive Überwachung der Kartonagenzufuhr von Pilz. Regie führt hierbei die Kleinsteuerung PNOZmulti 2.

mehr lesen