Neue Sicherheits- und Automatisierungslösungen

IIoT-Lösung, Sicherheitszuhaltung und Bediengeräte im Hygenic Design

Bild: K.A. Schmersal Holding

Auf der diesjährigen Hannover Messe präsentiert Schmersal neue Produkte und Systeme für die sichere, effiziente und nachhaltige Gestaltung von Maschinen und Anlagen. Mit der IIoT-Lösung Schmersal Cloud Solution können Daten und Informationen aus der Produktion gesammelt, zentral im Backoffice bereitgestellt und in Echtzeit analysiert werden.  Basis der IIoT-Lösung ist die Feldebene, zu der neben vernetzten Sensoren und Aktoren auch Sicherheitsschaltgeräte zählen. Die Schmersal Cloud Solution fungiert als Bindeglied zwischen Feld- und Backoffice-Ebene. Ziel ist es, die Effizienz von Maschinen und Anlagen durch Condition Monitoring, Predictive Maintenance und die Berechnung von Key Performance Indicators (KPIs) zu steigern. Die Sicherheitszuhaltung AZM40 zeichnet sich durch ihre kompakte Bauform und den geringen Platzbedarf bei gleichzeitig hoher Zuhaltekraft aus. Auf der Messe präsentiert der Anbieter neue Varianten mit Fluchtentriegelung und Notentsperrung, die dem Anwender ein Plus an Sicherheit bieten. Durch die Erweiterung um die Schutzart IP69 ergeben sich nun zusätzliche Einsatzmöglichkeiten. Mit der H-Baureihe gibt es ein komplettes Programm neuer Befehls- und Meldegeräten für hygienesensible Einsatzbereiche vor – insbesondere für die Lebensmittelverarbeitung. Die Geräte sind mit hochwertigen Kunststoffen für die Bedienflächen sowie mit Frontringen aus Edelstahl ausgestattet.

K.A. Schmersal Holding

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: ©Summit Art Creations/stock.adobe.com
Bild: ©Summit Art Creations/stock.adobe.com
Schutzmaßnahmen 
gegen Cyber-Angriffe

Schutzmaßnahmen gegen Cyber-Angriffe

Die Sicherheit des Fernzugriffs auf industrielle Netzwerke ist von entscheidender Bedeutung, um sensible Systeme vor Cyber-Bedrohungen zu schützen. Durch die Implementierung geeigneter Sicherheitsmaßnahmen und den Einsatz speziell entwickelter Fernzugriffslösungen können Unternehmen das Risiko von Sicherheitsverletzungen minimieren und die Integrität ihrer OT-Netzwerke gewährleisten. Spezialisierte Dienstleister aus dem Bereich der IT-Sicherheit helfen dabei, diese mitunter aufwendigen Prozesse schnell und vor allem rechtssicher umzusetzen.

mehr lesen
Bild: DigiKey
Bild: DigiKey
Zwangsgeführt kontaktiert

Zwangsgeführt kontaktiert

Die funktionale Sicherheit gewährleistet den sicheren Betrieb von Maschinen und Prozessen auch bei Fehlern oder Fehlfunktionen. Dabei spielen Relaismodule eine Schlüsselrolle, da sie einen zuverlässigen Mechanismus zur Stromkreisregelung bieten. Für die optimale Auswahl und Nutzung sind jedoch einige Eckpunkte zu beachten, angefangen bei den entsprechenden einschlägigen Sicherheitsnormen und -zertifizierungen.

mehr lesen