SPS-MAGAZIN auf der Messe SPS 2023 zu Besuch bei Fischertechnik

-Anzeige-

Dass Fischertechnik weit mehr als ein Kinderspielzeug ist verdeutlichte Felix Witzelmaier, Vertrieb DACH von Fischertechnik, im Gespräch mit Frank Nolte, Chefredakteur des SPS-MAGAZINs auf der SPS 2023. So eröffnen die Simulations- und Trainingsmodelle von Fischertechnik für die Industrie, Ausbildungen und Schulen flexible Möglichkeiten, Abläufe zu testen und technische Grundlagen einfach zu vermitteln. Das flexible und modulare System lässt sich einfach mit industriegerechten Aktoren und Sensoren sowie den Steuerungen führender Hersteller verbinden, was nahezu unbegrenzte Möglichkeiten der Hardware-Simulation ermöglicht. So kann man mit der ausgestellten Fischertechnik Lernfabrik 4.0 den Bestellprozess, den Produktionsprozess sowie den Lieferprozess in digitalisierten und vernetzten Prozessschritten abbilden und simulieren. 
fischertechnik GmbH
https://youtu.be/2yxi6ra5wDA

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Hans Turck GmbH & Co. KG
Bild: Hans Turck GmbH & Co. KG
Induktive 12W-Koppler von Turck

Induktive 12W-Koppler von Turck

In der Titelstory des SPS-MAGAZINs 6/2014 stellte Turck induktive Koppler für die berührungslose Energie- und Datenübertragung vor, bestehend aus einem Primärteil auf der Steuerungsseite und einem Sekundärteil auf der Sensor/Aktor-Seite. Mit einer Übertragung von bis zu acht PNP-Schaltsignalen, 500mA starken Ströme und 12W Leistung war die Lösung z.B. auf die Anbindung von Lichtvorhängen, Piezoventilen oder kleinere Ventilinseln ausgerichtet. Zehn Jahre später hat die Redaktion bei Turck nachgehakt, was aus den Kopplern geworden ist.

mehr lesen