Sicherheit für Maschinen und Anlagen

Bild: VDE Verlag GmbH

Täglich ereignen sich Unfälle mit Maschinen und Anlagen. Schuld sind neben technischen Unzulänglichkeiten oftmals menschliche Schwächen. Die Sicherheitstechnik hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Risiken derart zu reduzieren, dass man ohne Unfälle oder Verletzungen mit Maschinen und Anlagen umgehen kann. Drei übergeordnete Bereiche werden im Buch thematisiert: Zuerst wird die Sicherheitstechnik im Rahmen des Maschinenbaus mit den Themen der Gefährdungen und der Risiken beleuchtet. Im folgenden Teil wird sich mit den elektrischen, elektronischen und hydraulischen Einheiten beschäftigt. Ein Schwerpunkt besteht in der Beschreibung der notwendigen Verfahren, die zum Nachweis der Sicherheit vonnöten sind. Zuletzt wird auf die programmierbaren Einrichtungen eingegangen. Die Erstellung möglichst fehlerfreier Programme und geeigneter Parametrierungen wird im Detail beschrieben.

VDE Verlag GmbH • 2. Aufl. 2014 • 209S. • ISBN 978-3-8007-3583-9

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Neuheiten auf den B&R Innovation Days 2024

Im Rahmen der diesjährigen Innovation Days präsentierte sich B&R in seiner strategischen Aufstellung als Ausrüster des Serienmaschinenbaus. Neben einem breiten Vortragsspektrum zu aktuellen Trends und Technologien, gab es – wie der Name der Veranstaltung verrät – einen spannenden Überblick zu den kommenden Neuheiten. Und das sind tatsächlich so einige.

mehr lesen