Yaskawa eröffnet neue europäische Zentrale in Hattersheim

Ort für Innovation und Begegnung

Yaskawa Europe, die Europa-Tochter des 1915 gegründeten japanischen Technologiekonzerns Yaskawa Electric, hat ihre neue Unternehmenszentrale in Hattersheim bei Frankfurt/Main offiziell bezogen: Zur Eröffnung des Neubaus am 25. April begrüßten Masahiro Ogawa, President & CEO Yaskawa Electric Corporation, Bruno Schnekenburger, Chairman Yaskawa Holding, und Marcus Mead, President Yaskawa Europe, rund 200 Gäste, darunter Vertreter aus der Politik, Kunden, Partner und Nachbarn. Das Gebäude fungiert als neue Zentrale für die EMEA-Region, der Geschäftseinheit Drives Motion Control sowie als europäisches Schulungszentrum.

Seiten: 1 2Auf einer Seite lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge