NTT Data und Schneider Electric treiben KI am Edge voran

NTT Data und Schneider Electric haben gemeinsam eine ganzheitliche Lösung aus Edge, Private 5G, IoT und modularen Rechenzentren, die Edge-Konnektivität an jedem Standort und die notwendige Infrastruktur für KI-Anwendungen am Edge bereitstellt, entwickelt. Die erste Implementierung erfolgt im Marienpark Berlin. Das gemeinsame Angebot kombiniert NTT Datas Edge as a Service, das komplett gemanagte Edge-to-Cloud-, Private-5G- und IoT-Funktionen umfasst, mit Schneider Electrics EcoStruxure, einem modularen Rechenzentrum, das OT-Lösungen mit IT-Technologien verbindet. Diese Kombination ermöglicht es Unternehmen, rechenintensive Workloads wie Machine Vision, Predictive Maintenance und andere KI-Inferencing-Anwendungen am Edge zu betreiben. Unternehmen können nun eine Komplettlösung implementieren, die Edge-Rechenzentren umfasst, die auf die  digitale Transformation von entfernten und abgelegenen Standorten zugeschnitten sind, an denen hohe Compute-Anforderungen nach kritischer Infrastruktur wie Stromversorgung, Kühlung, Racks sowie spezialisierten IoT- und KI-Managementsystemen verlangen. Gemeinsam werden Unternehmen unterstützt, die Edge Computing einsetzen wollen, um Automatisierung und eine datengesteuerte Entscheidungsfindung voranzutreiben. Laut dem Edge Advantage Report von NTT Data beschleunigen derzeit fast 70 Prozent der Unternehmen die Umsetzung von Edge-Konzepten, um wichtige geschäftliche Herausforderungen zu bewältigen. Die beiden Firmen haben die Möglichkeiten von Private 5G zunächst in der Smart Factory von Schneider Electric in Lexington getestet. Es handelt sich um das erste Werk von Schneider Electric in den USA.

NTT Security (Germany) GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH
Nachhaltige Automation

Nachhaltige Automation

Am 3. und 4. April trafen sich Branchenvertreter, Experten und Vordenker in Paris zum Innovation Summit von Schneider Electric. 1.865 Besuchende aus 82 Ländern informierten sich über die Trends und Technologien in den Bereichen Industrie, IT, Gebäude und Energie. Möglichkeiten dazu gab es nicht nur durch die maßgeschneiderten Touren über die Innovation Hubs, sondern auch im Rahmen von 186 Strategiegesprächen und Sessions.

mehr lesen
Bild: Easyfairs GmbH
Bild: Easyfairs GmbH
Zehn Jahre All About Automation

Zehn Jahre All About Automation

44 Mal Automation aus der Region: Auf diese Zahl wird es die lokale Messeserie All About Automation Ende des Jahres gebracht haben. Ihren Lauf nahm die Erfolgsstory mit der Premiere in Friedrichshafen vor zehn Jahren. Anlässlich dieses Jubiläums hat das SPS-MAGAZIN mit Veranstalterin Tanja Waglöhner über die Entwicklung der Messe, über aktuelle Themen sowie das gewachsene Angebot gesprochen.

mehr lesen