Hausmesse bei Baumüller für E-Mobility-Antriebe

Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion
Die Teilnehmer der PodiumsdiskussionBild: Baumüller Nürnberg GmbH

Baumüller begrüßte am 10. Oktober an seinem Hauptsitz in Nürnberg Fachpublikum zum Thema ‚E-Antriebe in Nutzfahrzeugen und Arbeitsmaschinen‘. In Fachvorträgen berichteten u.a. Partner und Kunden über ihre eigenen Beweggründe und ihre Erfahrungen mit den Alternativen zum Verbrennungsmotor. Tipps vom Experten über Fördermöglichkeiten in diesem Bereich rundete die Vortragsreihe ab. Mit der anschließenden Podiumsdiskussion ‚Elektrifizierungskonzepte: Alternativlos gut?‘ endete der offizielle Teil und leitete zum Networking über. Bei der Podiumsrunde diskutierten u.a. Prof. Carsten Bücker (links) von CBC und Prof. Frank Döpper (2. von links) vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA darüber, wann welcher Energieträger Sinn macht. Aber auch welche Entwicklungen in diesem Bereich aus der Forschung kommen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Wittenstein SE
Bild: Wittenstein SE
Seit 75 Jahren 
in Bewegung

Seit 75 Jahren in Bewegung

1949 wurde in Steinheim die Spezialmaschinenfabrik Dewitta gegründet. Der Schwerpunkt waren damals Doppelkettenstichmaschinen zur Herstellung von Damenhandschuhen. Im Laufe der Zeit ist das Unternehmen ein paar Mal umgezogen, hat sich ständig weiterentwickelt und immer wieder neu definiert. Heute ist der Anbieter in der mechatronischen Antriebstechnik für präzise Bewegungs- und Positionierlösungen bekannt. Zum 75. Geburtstag sprechen der Gesellschafter Dr. Manfred Wittenstein und der Vorstandsvorsitzende Dr. Bertram Hoffmann über das Erfolgsrezept.

mehr lesen

Erfolgreiches Teamwork

Dass man gemeinschaftlich mehr erreichen kann ist allseits bekannt. So könnte eine Person alleine gar nicht monatlich so viele interessante Informationen und Beiträge für das
SPS-MAGAZIN zusammen stellen. Auch Technologien können sich gut ergänzen und die Effizienz sowie die Wirtschaftlichkeit steigern.

mehr lesen