Stefan Gierse wird neuer Zone President

Führungswechsel bei Schneider Electric DACH

Bild: Schneider Electric GmbH

Für die Region Deutschland, Österreich und die Schweiz ist bei Schneider Electric ab dem 1. April ein neuer Zone President zuständig. Stefan Gierse folgt auf Christophe de Maistre, der das Amt seit 2019 innehatte. Gierse war vor seinem Wechsel zu Schneider Electric fast 20 Jahre für Siemens tätig. Dort bekleidete er verschiedene Führungspositionen in den Bereichen Produktmanagement, Vertrieb und Business Development. Zuletzt arbeitete er als Senior Vice President Global Sales and Marketing im Bereich Factory Automation.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH
Nachhaltige Automation

Nachhaltige Automation

Am 3. und 4. April trafen sich Branchenvertreter, Experten und Vordenker in Paris zum Innovation Summit von Schneider Electric. 1.865 Besuchende aus 82 Ländern informierten sich über die Trends und Technologien in den Bereichen Industrie, IT, Gebäude und Energie. Möglichkeiten dazu gab es nicht nur durch die maßgeschneiderten Touren über die Innovation Hubs, sondern auch im Rahmen von 186 Strategiegesprächen und Sessions.

mehr lesen
Bild: Easyfairs GmbH
Bild: Easyfairs GmbH
Zehn Jahre All About Automation

Zehn Jahre All About Automation

44 Mal Automation aus der Region: Auf diese Zahl wird es die lokale Messeserie All About Automation Ende des Jahres gebracht haben. Ihren Lauf nahm die Erfolgsstory mit der Premiere in Friedrichshafen vor zehn Jahren. Anlässlich dieses Jubiläums hat das SPS-MAGAZIN mit Veranstalterin Tanja Waglöhner über die Entwicklung der Messe, über aktuelle Themen sowie das gewachsene Angebot gesprochen.

mehr lesen