Faulhaber organisiert Vertrieb neu

Geschäftsführer Karl Faulhaber (2.v.r.) mit neu strukturiertem 
Vertriebsteam
Geschäftsführer Karl Faulhaber (2.v.r.) mit neu strukturiertem VertriebsteamBild: Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG

Zum 1. Oktober hat Faulhaber seine Vertriebsorganisation neu strukturiert: Marcus Remmel (l.) übernimmt ab sofort die globale Marktentwicklung mit den Unterbereichen Business Development und Market Channel Development. Volker Sprenger (r.), Leiter Deutschlandvertrieb, betreut künftig auch globale Schlüsselkunden. Zudem soll er die Präsenz in Nordamerika ausbauen. Mireille Deckers-Strobel (2.v.l.), Leiterin Global Sales Operations, übernimmt zusätzlich u.a. die Verantwortung für Europa, China und Asien-Pazifik sowie für globale Direktkunden.

Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen der Universität Stuttgart
Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen der Universität Stuttgart
Stuttgarter 
Innovationstage 2024

Stuttgarter Innovationstage 2024

Die Stuttgarter Innovationstage finden in diesem Jahr bereits zum siebten Mal statt. Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung präsentieren Referenten aus Industrie und Forschung vom 17. bis 18. September aktuelle Forschungsergebnisse und geben Einblicke in ihre Arbeit.

mehr lesen
Bild: Hans Turck GmbH & Co. KG
Bild: Hans Turck GmbH & Co. KG
Induktive 12W-Koppler von Turck

Induktive 12W-Koppler von Turck

In der Titelstory des SPS-MAGAZINs 6/2014 stellte Turck induktive Koppler für die berührungslose Energie- und Datenübertragung vor, bestehend aus einem Primärteil auf der Steuerungsseite und einem Sekundärteil auf der Sensor/Aktor-Seite. Mit einer Übertragung von bis zu acht PNP-Schaltsignalen, 500mA starken Ströme und 12W Leistung war die Lösung z.B. auf die Anbindung von Lichtvorhängen, Piezoventilen oder kleinere Ventilinseln ausgerichtet. Zehn Jahre später hat die Redaktion bei Turck nachgehakt, was aus den Kopplern geworden ist.

mehr lesen