Alexander Prell übernimmt Geschäftsführung bei Riello Power Systems

Bereits seit Gründung der Riello Power Systems GmbH im Jahr 1996 war Mathias Sigl für das Unternehmen tätig. Nach insgesamt 23 Jahren als Geschäftsführer übergibt er im Februar 2024 die Leitung des Betriebs an seinen Nachfolger Alexander Prell. Sigl selbst steht dem Unternehmen weiterhin in beratender Funktion zur Seite.
Bild: Riello Powersystems GmbH

Fünf Jahre nach Unternehmensgründung trat Mathias Sigl (l.) den Posten als Geschäftsführer bei Riello Power Systems an, der deutschen Werksniederlassung des europaweit größten inhabergeführten USV-Herstellers Riello UPS. In dieser Position setzte sich Sigl dafür ein, die Produktpalette stetig auszubauen und neue Trends auf dem Markt zu initiieren: Bestehende Systeme wurden immer weiter verbessert und innovative Produkte wie BSV-Anlagen sowie Energiespeicherlösungen entwickelt, die in dieser Form ausschließlich von Riello Power Systems angeboten werden. Das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens zog mehrmalige Vergrößerungen der Büroräume und der Lagerflächen nach sich, um den steigenden Anforderungen sowie der Nachfrage gerecht zu werden. Mittlerweile zählt Riello Power Systems mit derzeit 30 Mitarbeitenden zu den Marktführern in Deutschland.

Der neue Geschäftsführer Alexander Prell war seit 2003 als Vertriebsmitarbeiter bei Riello Power Systems tätig, zuletzt als Leiter Gesamtvertrieb. Sein persönlicher Einsatz und sein strategisches Vorgehen machten Prell in diesen Jahren zu einer wichtigen Säule des Unternehmens.

Durch seine 30-jährige Erfahrung in der USV-Branche sowie seine nunmehr 20-jährige Betriebszugehörigkeit besitzt der Handelsfachwirt das erforderliche Fachwissen, um die Innovationskraft von Riello Power Systems effektiv zu steigern und die Marktführerposition in den kommenden Jahren weiter auszubauen. „Ich freue mich darauf, mein Know-how in die weitere Unternehmensentwicklung von Riello Power Systems einzubringen und die Entwicklung neuer USV-Anlagen mit modernsten Technologien voranzutreiben“, so Prell.

Riello Powersystems GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH
Nachhaltige Automation

Nachhaltige Automation

Am 3. und 4. April trafen sich Branchenvertreter, Experten und Vordenker in Paris zum Innovation Summit von Schneider Electric. 1.865 Besuchende aus 82 Ländern informierten sich über die Trends und Technologien in den Bereichen Industrie, IT, Gebäude und Energie. Möglichkeiten dazu gab es nicht nur durch die maßgeschneiderten Touren über die Innovation Hubs, sondern auch im Rahmen von 186 Strategiegesprächen und Sessions.

mehr lesen
Bild: Easyfairs GmbH
Bild: Easyfairs GmbH
Zehn Jahre All About Automation

Zehn Jahre All About Automation

44 Mal Automation aus der Region: Auf diese Zahl wird es die lokale Messeserie All About Automation Ende des Jahres gebracht haben. Ihren Lauf nahm die Erfolgsstory mit der Premiere in Friedrichshafen vor zehn Jahren. Anlässlich dieses Jubiläums hat das SPS-MAGAZIN mit Veranstalterin Tanja Waglöhner über die Entwicklung der Messe, über aktuelle Themen sowie das gewachsene Angebot gesprochen.

mehr lesen