Modulare und anschlussfertige LED-Signalsäulen

Bild: Rittal GmbH & Co. KG

Das Signalsäulenportfolio von Rittal besteht aus zwei Teilen. Das anschlussfertige System umfasst bereits zusammengestellte LED-Signalsäulen mit den drei Standardsignalfarben Grün, Gelb und Rot. Maschinen- und Anlagenbauer können diese schnell in Betrieb nehmen. Mehr Flexibilität soll das modulare System bieten. Hier lassen sich verschiedene optische Signale wie Dauerlicht, Blinklicht oder Blitzlicht in fünf Farben auswählen. Zur Auswahl stehen zudem akustische Signale wie Dauerton oder pulsierende Töne. Alternativ ist auch eine Variante mit einstellbaren Tönen und Lautstärken erhältlich. Die Spannungsversorgung kann wahlweise über 24 oder 230V erfolgen. Push-in-Steckklemmen sorgen für eine einfache Anschlusstechnik. Mit der Schutzart IP65 ist die Elektronik des Signalsäulensystems auch auf raue Industrieanwendungen vorbereitet.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: U.I. Lapp GmbH
Bild: U.I. Lapp GmbH
Zukunft vorwegnehmen

Zukunft vorwegnehmen

Zur Hannover Messe 2022 stellt Verbindungstechnik-Spezialist Lapp neue Lösungen vor, bei denen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt stehen. Hierzu gehört ein neues Gleichstrom-Kabel für Gebäude und Industrieanlagen sowie bleifreies Kabelverschraubungszubehör, das bereits jetzt den zu erwartenden verschärften Anforderungen der europäischen RoHS-Richtlinie entspricht. Mit beiden Entwicklungen möchte das Unternehmen bereits heute Lösungen für Marktanforderungen von morgen anbieten.

mehr lesen

Anzeige