IoT-Gateway mit skalierbarer Leistung

 Kompatible Betriebssysteme sind Windows und Linux.
Kompatible Betriebssysteme sind Windows und Linux.Bild: Compmall GmbH

In einer modernen Fertigung sind zahlreiche Anlagen und Sensoren im Einsatz, die eine Vielzahl an Daten generieren. Ein IoT-Gateway erfasst diese Daten, verarbeitet sie, leitet diese in die Cloud weiter und fungiert somit als Bindeglied zwischen physischer Produktionsumgebung und den digitalen Datenströmen eines Unternehmens. Für diese Aufgabe ist leistungsfähige Hardware vonnöten. Der neue Mini-Box-PC Tango-7010 bietet mit der 12. Generation Intel i-Core vier Prozessorvarianten von Core i9-12900TE mit 16 Kernen über Core i7-12700TE mit 12 Kernen und Core i5-12500TE mit 6 Kernen bis zum Core i3-12100TE mit 4 Kernen. Die Verlustleistung ist mit 35W für alle Prozessoren identisch. Durch die skalierbare Prozessorleistung lässt sich der Tango-7010 perfekt an die jeweilige Anwendung anpassen. Für Konnektivität sorgen drei 2,5GB-Ethernet-Anschlüsse und das über einen M.2-M-Key-Steckplatz integrierte WiFi 6E-Modul, sodass Echtzeitkommunikation möglich ist. Für die Anbindung an Maschinen und Sensoren stehen Schnittstellen wie USB3.2 Gen1 und Gen2, RS-232 und RS-232/422/485 zur Verfügung.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Leadec BV & Co. KG
Bild: Leadec BV & Co. KG
Fehlersuche im Netz

Fehlersuche im Netz

Ethernet-basierte Netzwerke wie Profinet ziehen sich wie ein zentrales Nervensystem durch Maschinen und Anlagen. Sie sollen in der gesamten Fabrik für einen reibungslosen und zuverlässigen Datenaustausch sorgen. Mit der zunehmenden Digitalisierung steigt auch die Komplexität der Automatisierungslösungen und damit auch die Risiken von Fehlern in der industriellen Kommunikation. Mit ein wenig Knowhow und den richtigen Tools lassen sich gängige Fehler leicht finden.

mehr lesen