Entwicklungshilfe für CC-Link IE TSN und CC-Link IE Safety

Mesco bietet CC-Lin-IE-TSN- und CC-Link-IE-Safety-Entwicklungsdienstleistungen für Gerätehersteller von Automatisierungskomponenten. Durch modulare Konzepte und den Einsatz von Design Packages lassen sich TSN-basierte, sichere und nicht sicherheitsrelevante industrielle Kommunikationslösungen mit geringem Aufwand und Risiko implementieren. Das Entwicklungskonzept soll die Produktentwicklung von CC-Link-IE-TSN- und CC-Link-IE-Safety-konformen Slave-Geräten erleichtern und bietet einen schnellen und vereinfachten Einstieg in diese Technologien.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Hilscher Gesell. f. Systemautomation mbH
Bild: Hilscher Gesell. f. Systemautomation mbH
IO-Link-Anbindung 
mit mehr Rechenleistung

IO-Link-Anbindung mit mehr Rechenleistung

Die Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH hat Ihre IIoT-Produktpalette um die beiden Edge IO-Link-Master Sensoredge und Sensoredge Field erweitert. Diese IP67-klassifizierten Geräte vereinen Rechenleistung und standardisierte IO-Link-Sensoranbindung in einem Gehäuse. Sie sind – im Gegensatz zu herkömmlichen IO-Link-Mastern – direkt in Ethernet-basierte IT-Infrastrukturen integrierbar, ohne notwendigen Eingriff in bestehende Kommunikationsnetzwerke sowie deren Steuerungen. Über eine zentralisierte Edge-Management-Plattform können die Geräte lokal oder über das Internet administriert werden.

mehr lesen