SPS-MAGAZIN - Veranstaltungkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Seminar: Sensorik für (Quer)Einsteiger

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik bietet am 19. März das Online-Seminar ‚Sensorik für (Quer)-Einsteiger‘ an. Teilnehmer lernen ausgewählte Sensoren, ihre Funktionsweisen sowie ihre physikalischen Hintergründe kennen und erarbeiten sich Methoden der Sensorentwicklung. Außerdem lernen sie Datenblätter zu lesen und Entscheidungsvorlagen in Form einer Sensormatrix zu erstellen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der
post-thumbnail

Neue technologische Grundlage

Das angestrebte Referenzarchitekturmodell zur Digitalisierung von Produktionsnetzwerken bildet die Informationsebene nach RAMI 4.0 für die darzustellenden Anwendungsfälle im Zuliefernetzwerk aus. Bestehende Standards und offene Datenmodelle werden analysiert und in geeigneter Weise kombiniert um eine konsistente Abbildung mit Referenzcharakter über die gesamte Lieferkette hinweg zu ermöglichen. Mit dem Referenzarchitekturmodell soll die konsistente Datennutzung entlang des Fertigungsprozesses gefördert und die Rückführung von Daten in vorgelagerte Prozessschritte ermöglicht werden.

post-thumbnail

Mehr als ein Störschreiber

Seit einem Jahr läuft zwischen Spanien und Frankreich eine der leistungsstärksten Anlagen zur Hochspannungsgleichstromübertragung (HGÜ) Europas. Die Siemens-Anlage, die Wechselstrom für den Transport in Gleichstrom umwandelt, ermöglicht es, elektrische Leistung bis zu 2×1.000MW zwischen beiden Ländern auszutauschen. Sie hat damit Modellcharakter für den gemeinsamen europäischen Energiemarkt. Um die Stromübertragung kontinuierlich überwachen zu können, setzt Siemens auf ein modular konzipiertes Messsystem. Mit bis zu 20.000 Messungen pro Sekunde ermöglicht das System auch sehr kurzzeitige Effekte aufzuzeichnen und zu analysieren.