SPS-MAGAZIN - Veranstaltungkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

IO-Link: Was macht die USB-Schnittstelle der Feldebene?

Die Integration von IO-Link in das IIoT ermöglicht die Echtzeitüberwachung, Fernwartung und Datenanalyse von Sensoren und Aktoren, um die Effizienz und Produktivität zu steigern. Über die neuesten Trends und Technologien bei der USB-Schnittstelle für die Industrie in der Feldebene berichtet dieser TechTalk am 11. Juni um 11 Uhr.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Kontron S&T AG
post-thumbnail

Plattform für TSN-Anwendungen

Kontron, ein weltweit führender Anbieter von IoT/Embedded Computer Technologie (ECT), hat mit der KBox A-230-LS eine neue kompakte Industrial-Computer-Plattform speziell für Time Sensitive Networking (TSN)-Anwendungen angekündigt. Die KBox A-230-LS ist mit einem SMARC-Modul auf Basis des NXP Dual Cortex A72 LS1028 Prozessors ausgestattet. Das SMARC-sAL28 Modul bietet bis zu fünf integrierte TSN-fähige 1GB Ethernet Ports direkt aus dem Controller an und erfüllt die Spezifikationen gemäß des TSN-Standards IEEE 802.1. Damit eignet sich die KBox A-230-LS ideal für den Einsatz in Industrial-IoT-Umgebungen, die auf Ethernet-Protocol-Standards basieren.