SPS-MAGAZIN - Veranstaltungkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

35. Control

Die nächste Control, Fachmesse für Qualitätssicherung, zeigt vom 9. bis 12. Mai 2023 in Stuttgart Weiterentwicklungen aus den Bereichen Visiontechnologie, Bildverarbeitung, Sensortechnik sowie Mess- und Prüftechnik. 2022 konnte die Messe einen erfolgreichen Re-Start vermelden. „Die Qualitätssicherung in unterschiedlichster Ausprägung ist maßgeblicher Bestandteil der industriellen Produktion und unverzichtbar, daher werden Weiterentwicklungen mit Spannung erwartet“, sagt Fabian Krüger, Projektleiter der Control. Das riesige Themenfeld Qualitätssicherung entwickelt sich rasant weiter. Für all diese Neuheiten will die Control eine geeignete Kommunikations- und Businessplattform bieten. „Im Mai 2023 wird die 35. Control als Messehighlight erneut die internationale QS-Branche persönlich zusammenführen,“ konstatiert die Messeveranstalterin Bettina Schall, Geschäftsführerin der P.E. Schall. „Die Industrie hat riesige Aufgaben zu bewältigen. Ressourcenschutz und Nachhaltigkeit sind notwendige, konkrete Handlungsfelder, die jeden betreffen.“ Die Messe könne mit direktem Praxisbezug die richtige Plattform bieten, um Anwendern und Interessierten in Sachen Qualitätssicherung zukunftsfähige Lösungen zu bieten, damit sie im internationalen Wettbewerb mit QS in der Fertigung bestehen können.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Weber GmbH & Co. KG
post-thumbnail

Das volle Potenzial entfalten

In Werften und Marinas erfordert das Handling von Motor- und Segelbooten ein flexibles und präzises Rangieren großer Lasten. Zu diesem Zweck kommen in Zukunft mobile, selbstfahrende Arbeitsmaschinen mit einer elektrischen Versorgung zum Einsatz. Als einer der Marktführer nutzt die Weber GmbH & Co. KG in ihren Hubsystemen PLCnext-Steuerungstechnik, um die besonderen Anforderungen ihrer Kunden flexibel, wirtschaftlich und zukunftsgerecht umzusetzen (Aufmacher).