Plattformunabhängiges Laufzeitsystem

Bild: INOSOFT GmbH

Das Laufzeitsystem VisiWin von Inosoft steht nun auch in einer plattformunabhängigen Variante zur Verfügung. Die Ausführung von VisiWin-7-Server- und die Bereitstellung von VisiWin-7-Web-UI-Projekten kann mit Hilfe der Cross-Platform-Runtime über beliebige Windows- oder Linux-basierte Automatisierungsgeräte erfolgen. Das System ist somit hardwareunabhängig einsetzbar und versetzt den Maschinenbauer in die Lage, etwaige Engpässe kurzfristig mit lieferbaren Produkten zu überbrücken. Apps laufen im Container direkt auf der SPS oder dem Edge-Device, die Installation erfolgt ganz einfach über einen App Store. Die Runtime steht bereits auf Docker Hub und im FLECS Marketplace bereit, weitere Container-Formate und App Stores sind bereits in Vorbereitung. Das Engineering und Design des HMI-Projektes erfolgt in der VisiWin-Entwicklungsumgebung, die auf einer Kombination aus Offenheit und konfigurierbarem Funktionsumfang beruht. Der Integration von Visual Studio sowie dem Einsatz von C# und JavaScript steht ein Baukasten-Prinzip mit parametrierbaren Systemfunktionen gegenüber. Das in der Entwicklungsumgebung erstellte Projekt wird direkt in die auf der SPS installierte App geladen und passt sich dem jeweiligen Anzeigegerät an. Die Web UI ermöglicht die Darstellung als Mobile-HMI auf Smartphone oder Tablet, stationär oder mobil auf Office-PC oder Notebook sowie in jedem HTML-kompatiblen Browser.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Bernstein AG
Bild: Bernstein AG
Ergonomisch 
anpassbar

Ergonomisch anpassbar

Der Heiztechnik-Anbieter Stiebel Eltron plant, die Zahl der Arbeitsplätze in der Wärmepumpenfertigung in seinem Stammwerk Holzminden in den nächsten Jahren auf rund 1.200 Stellen ausbauen. Die Produktionsfläche für Wärmepumpen-Heizungen soll auf eine Größe von vier Fußballfeldern erweitert werden. Das Unternehmen reagiert damit auf den Wandel hin zum klimafreundlichen Heizen von Ein- und Mehrfamilienhäusern. Für die neuen Fertigungslinien kommen die Bedienplätze CS4000next von Bernstein zum Einsatz.

mehr lesen
Bild: Krieg Industriegeräte GmbH & Co. KG
Bild: Krieg Industriegeräte GmbH & Co. KG
So assistiert der Schlaue Klaus dem Werker im Arbeitsprozess

So assistiert der Schlaue Klaus dem Werker im Arbeitsprozess

Die Digitalisierung kommt immer mehr auch beim Werker an. Nun zeigt ein kognitives und kamerabasiertes Assistenzsystem, wie die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine gelingen kann. Ob Warenein- und -ausgang oder Kommissionierung, ob Montage/Demontage oder Endkontrolle: Der Schlaue Klaus unterstützt manuelle Arbeitsprozesse. In Kombination mit einem ergonomischen Arbeitsplatz werden so Produktivität, Effizienz und Flexibilität gesteigert.

mehr lesen
Bild: ©Erin Bloodgood/Rockwell Automation GmbH
Bild: ©Erin Bloodgood/Rockwell Automation GmbH
Automatisiert melken

Automatisiert melken

Der US-amerikanische Molkereibetrieb Idaho Jersey Girls Dairy wollte den Einsatz von Chemikalien zur Reinigung und Desinfektion der Anlagen reduzieren, um die Umwelt weniger zu belasten und – da sie den größten
Einzelkostenfaktor für die Molkerei darstellen – Kosten zu reduzieren. Realisiert werden konnte die Vision eines integrierten Melkbetriebs mithilfe des durchgängigen Automatisierungsportfolios von Rockwell Automation.

mehr lesen
Bild: Rose Systemtechnik
Bild: Rose Systemtechnik
Mit Panel-PCs den Fertigungsprozess im Überblick behalten

Mit Panel-PCs den Fertigungsprozess im Überblick behalten

In Zeiten hoher Energie- und Rohstoffpreise gibt es für viele Unternehmen nur eine Möglichkeit, um wettbewerbsfähig zu bleiben: Sie müssen ihre Effizienz steigern. MES-Systeme schaffen die Voraussetzungen dafür, denn sie sammeln eine Vielzahl von Informationen und decken so ungenutztes Potenzial auf. Panel-PCs von Rose Systemtechnik bilden eine passende Basis für die Programme.

mehr lesen