Bedienung und Visualisierung vor Ort

Bild: AMC Analytik & Messtechnik GmbH

Mit der neuen Generation der WOP-200K bietet AMC Operator Panels zur Bedienung und Visualisierung von Maschinen- und Anlagensystemen vor Ort an. Die Panels stehen als Touch-Panel-Rechnersysteme mit der HMINavi-Runtime-Lizenz in Displaygrößen von 4 bis 15″ zur Verfügung. Sie sind als ARM9-32-Bit-Risc-Prozessorsysteme mit 4:3- oder 16:9-Display mit fronseitigen IP66-Schutz ausgeführt. Ihr Arbeitsbereich reicht von -10 bis +60°C. Folgende Modelle sind erhältlich: das WOP-204K-NAE-4,3″-WQVGA-HMI-Operator-Panel, das WOP-207K-NAE-7″-WVGA-HMI-Operator-Panel, das WOP-208K-NAE-8″-SVGA-HMI-Operator-Panel, das WOP-210K-NAE-10,1″-WSVGA-HMI-Operator-Panel, das WOP-212K-NAE-12″XGA-HMI-Operator-Panel und das WOP-215K-NAE-15″-XGA-Panel. Mit dem HMINavi-Designer lassen sich HMI-Anwendungen z.B. in der Fabrikautomation, in der Verpackungsindustrie und in Abfüllanlagen erstellen. Zudem bietet die Software die integrierten Treiber zu über 500 SPSen, Motion-Steuerungen und Feldbus-DAQ-Systemen, wie z.B. von Siemens, Allen Bradley, Mitsubishi, Omron, Panasonic oder Keyence.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Weitere Beiträge

Anzeige

Anzeige

Anzeige