Assisted-Reality-Lösungen für Unternehmen
 Die sprachgesteuerte Datenbrille RealWear HMT-1 im Zusammenspiel mit der ThinkReality-Plattform von Lenovo.
Die sprachgesteuerte Datenbrille RealWear HMT-1 im Zusammenspiel mit der ThinkReality-Plattform von Lenovo. – Bild: RealWear Inc.

RealWear, Spezialist für Assisted-Reality-Lösungen für Industriearbeiter und Servicetechniker, und Lenovo haben ihre Zusammenarbeit bekanntgegeben. Die miteinander kombinierten Technologien und Ressourcen der beiden Unternehmen sollen Kunden weltweit in die Lage versetzen, passgenaue Extended-Reality-Technologien (XR) auszuwählen, einzuführen, zu nutzen und zu skalieren. Im Rahmen der Zusammenarbeit hat Lenovo die HMT-1-Geräte von RealWear für die Nutzung mit ihrer ThinkReality-Plattform zertifiziert. Diese monokulare Datenbrille ermöglicht Zugriff auf Informationen in Echtzeit und hält dabei Hände und Blickfeld frei für die Arbeit. Sie kann für Videoanrufe mit einem Remote-Mentor, Dokumentennavigation und industrielle IoT-Datenvisualisierung eingesetzt werden. Zusätzlich will Lenovo die HMT-1-Produkfamilie über sein globales Vertriebsnetz anbieten. ThinkReality ist eine flexible XR-Software-Lösungen für Unternehmen. Die Plattform bietet Entwicklungs- und Management-Tools wie Software-Entwicklungs-Kit, Content- und Gerätemanagement-Services, Integrationslösungen, ein Entwicklerportal und gebrauchsfertige Microservices.

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige

Anzeige

Anzeige