Zubehör für Hiwin-Linearmotoren

Präzisionskühler LMFC und Statorabdeckung für die wassergekühlten Linearmotoren der Baureihen LMFA und LMFP.
Präzisionskühler LMFC und Statorabdeckung für die wassergekühlten Linearmotoren der Baureihen LMFA und LMFP.Bild: Hiwin GmbH

Hiwin erweitert mit dem Präzisionskühler LMFC und einer Statorabdeckung das Zubehör seiner wassergekühlten Linearmotoren der Baureihen LMFA und LMFP. Durch den Einsatz der Präzisionskühlung kann eine Leistungssteigerung der Kühlung und eine weitreichende thermische Entkopplung zwischen den Linearmotorkomponenten und der Maschine erreicht werden. Dies führt zu stabilen thermischen Bedingungen und verspricht, mit erhöhter Dauerbelastbarkeit und verbessertem Wirkungsgrad, einen konstanten Fertigungsprozess. Zusätzlich stehen zum Schutz der Statoren vor mechanischer Beschädigung durch z.B. Metallspäne neue Blechabdeckungen aus Edelstahl zur Verfügung. Die leicht magnetischen Statorabdeckungen sind in segmentierter oder einteiliger Ausführung erhältlich und werden rein über die magnetische Anziehungskraft bzw. zusätzlich über eine stirnseitige Klemmung fixiert.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Panasonic Industry Europe GmbH
Bild: Panasonic Industry Europe GmbH
Zwanzig synchrone Servomotoren

Zwanzig synchrone Servomotoren

Die in einer Fleischschneidemaschine verwendeten Servomotoren werden durch einen Motion Controller von
Panasonic Industry synchronisiert und gesteuert. Durch dessen Integration ließ sich die Präzision, Geschwindigkeit und Genauigkeit der Maschine spürbar verbessern. Der Motion Controller unterstützt dabei bis zu 32 Achsen, die standardisierte Kommunikation über Ethercat und erweiterte Programmierfunktionen mit Codesys.

mehr lesen