Zahnstangen für Kurzachsanwendungen

Die neue 2-Meter-Zahnstange mit Planetengetriebe RP+
Die neue 2-Meter-Zahnstange mit Planetengetriebe RP+Bild: Wittenstein SE

Ergänzend zu den bewährten Zahnstangen in der Länge 1m bietet Wittenstein ab sofort für Linearsysteme optional die Länge 2m an. Sie eignen sich z.B. für die Verwendung in kurzen Achsen, um die Montage noch weiter zu vereinfachen. In Kombination mit dem Montagekonzept Inira für eine ergonomische und präzise Zahnstangenmontage ergeben sich noch weitere Vorteile mit der neuen 2m-Version. Einige typische Einsatzgebiete sind y-Achsen in Laserschneidmaschinen, Hubachsen von Portalrobotern, Plasma- und Wasserstrahlschneidmaschinen, Teleskopachsen von kartesischen Robotern, Werkzeugwechsler und in der Robotik. Für hohe Vorschubkräfte stehen einsatzgehärtete 1m-Zahnstangen zur Verfügung.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Panasonic Industry Europe GmbH
Bild: Panasonic Industry Europe GmbH
Zwanzig synchrone Servomotoren

Zwanzig synchrone Servomotoren

Die in einer Fleischschneidemaschine verwendeten Servomotoren werden durch einen Motion Controller von
Panasonic Industry synchronisiert und gesteuert. Durch dessen Integration ließ sich die Präzision, Geschwindigkeit und Genauigkeit der Maschine spürbar verbessern. Der Motion Controller unterstützt dabei bis zu 32 Achsen, die standardisierte Kommunikation über Ethercat und erweiterte Programmierfunktionen mit Codesys.

mehr lesen