Smarte und intelligente Lösungen für die Digitalisierung der Fertigung

Bild: SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG

SEW-Eurodrive zeigt auf der Hannover Messe anhand einer realen Automobilfertigung Smart Production mit mobilen, intelligenten und vernetzen Assistenten. Zusätzlich dazu liefern verschiedene installierte Komponenten und Lösungen Daten. Über DriveRadar besteht für Anwender die Möglichkeit, erfasste Daten intelligent auszuwerten, zu nutzen und damit die Gesamtanlagenverfügbarkeit zu erhöhen. In den Lastaufnahmemitteln (angetriebene Rollen) der mobilen Assistenten kommen die neuen, kompakten Kleinspannungsantriebe DCA zum Einsatz. In anderen Bereichen der Beispielfertigung werden die neuen Präzisions-Servoplanentengetriebe eingesetzt. Im Smart Factory Office können Interessierte ihre Fertigung planen und in Virtual Reality betreten sowie verfeinern.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Easy Lakeballs
Bild: Easy Lakeballs
Mit Drive 
und KI sortiert

Mit Drive und KI sortiert

Lakeballs sind gebrauchte Golfbälle, die aus Gewässern auf Golfplätzen gesammelt, aufbereitet und wieder in den Verkauf gebracht werden. Genau darauf hat sich die Firma Easy Lakeballs spezialisiert. Allerdings ist das händische Ordnen der Bälle sehr aufwändig. Deshalb haben Meprovision und Minitec dafür eine Anlage realisiert, die die Bälle mit Hilfe von KI nach Marke und Typ sortiert.

mehr lesen
Bild: Panasonic Industry Europe GmbH
Bild: Panasonic Industry Europe GmbH
Zwanzig synchrone Servomotoren

Zwanzig synchrone Servomotoren

Die in einer Fleischschneidemaschine verwendeten Servomotoren werden durch einen Motion Controller von
Panasonic Industry synchronisiert und gesteuert. Durch dessen Integration ließ sich die Präzision, Geschwindigkeit und Genauigkeit der Maschine spürbar verbessern. Der Motion Controller unterstützt dabei bis zu 32 Achsen, die standardisierte Kommunikation über Ethercat und erweiterte Programmierfunktionen mit Codesys.

mehr lesen