Netzwerkfähige Kleinspannungsantriebe

Bild: SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG

SEW erweitert mit Movimot Performance ELV das Spektrum seiner dezentralen Kompakt-Kleinspannungsantriebe mit DC-48V-Versorgung um netzwerkfähige Ausführungen. Der Einsatz von Antrieben mit ethernetbasierenden Kommunikationsschnittstellen ermöglicht dem Anwender die hochflexible Prozess-Steuerung und Materialflussüberwachung, speziell in Anlagen mit komplexen Transportsystemen. Für Beschleunigungsvorgänge oder Materialstromspitzen stehen dem Anwender temporär bis zu 350% des Motordauerdrehmoments zur Verfügung. Dies ermöglicht dezentrale Antriebslösungen mit großer Leistungsdichte und hoher Effizienz. Alle Anschlüsse erfolgen durchgängig über standardisierte und genormte M12-Steckverbinder mit unterschiedlicher Kodierung. Sie ermöglichen eine schnelle und fehlerfreie Installation, auch unter Zeitdruck oder schwierigen Baustellenbedingungen. Die vollsteckbare Ausführung in Schutzkleinspannung (Extra-Low-Voltage) spart spezifische Installationsmaßnahmen für den elektrischen Personenschutz und reduziert die Anforderungen an das ausführende Personal.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Novanta
Bild: Novanta
Kompakter Servoantrieb

Kompakter Servoantrieb

Der Servoantrieb Everest S von Celera Motion ist rund 30 Prozent kleiner als das Vorgängermodell, unterstützt Dual-BISS-C-Feedback und eignet sich z.B. für chirurgische Roboter, Exoskelette, Pan Tilt Gimbals, kollaborative Roboter und autonome mobile Roboter.

mehr lesen
Bild: RK Rose+Krieger GmbH
Bild: RK Rose+Krieger GmbH
Hubsäulensteuerung leicht gemacht

Hubsäulensteuerung leicht gemacht

Mit einem neuen Tool will RK Rose+Krieger den Anwendern der Antriebssteuerung MultiControl II die Konfiguration individueller Steuerungsprofile erleichtern. Statt per Handschalter erfolgt die Bedienung bequem über den PC. Die Software bietet nicht nur eine Vielzahl an Interaktionsmöglichkeiten mit der Steuerung. Sie erfüllt auch moderne Anforderungen an eine zeitsparende Inbetriebnahme, Fehlererkennung und Fernwartung.

mehr lesen