MehrwendelDrahtpotentiometer

Abgerundet wird das Programm durch die Serien ALIR17xxM und ALIR19xxM. Sie haben die gleichen Eigenschaften, ermöglichen aber den Betrieb mit einer radialen Achslast von bis zu 4N.
Abgerundet wird das Programm durch die Serien ALIR17xxM und ALIR19xxM. Sie haben die gleichen Eigenschaften, ermöglichen aber den Betrieb mit einer radialen Achslast von bis zu 4N.

Die analogen Multiturn-Winkelsensoren der Serien AL17xxM und AL19xxM eignen sich als präzise Sollwertgeber. Die Mehrwendel-Drahtpotentiometer haben eine Linearitätstoleranz von 0,25%. Das 22mm-Gehäuse mit Zentralbefestigung kann mit einem optionalen Wellendichtring (IP54) abgedichtet werden. Weitere Optionen sind eine Tandemausführung für redundante Anschlüsse, unterschiedliche Widerstandswerte, Sonderwellengeometrien, eine rückseitige Welle sowie Kabel- und Steckervarianten. Beide Serien werden mit drei, fünf oder zehn Wendeln angeboten, wodurch sich elektrische Drehwinkel von 1.080, 1.800 oder 3.600° ergeben. Die Präzisionspotentiometer erreichen dabei eine maximale Lebensdauer von 300.000, 500.000 oder 1.000.000 Umdrehungen. Die maximale Verstellgeschwindigkeit beträgt 40U/min.

Megatron Elektronik GmbH & Co. KG
http://www.megatron.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Panasonic Industry Europe GmbH
Bild: Panasonic Industry Europe GmbH
Zwanzig synchrone Servomotoren

Zwanzig synchrone Servomotoren

Die in einer Fleischschneidemaschine verwendeten Servomotoren werden durch einen Motion Controller von
Panasonic Industry synchronisiert und gesteuert. Durch dessen Integration ließ sich die Präzision, Geschwindigkeit und Genauigkeit der Maschine spürbar verbessern. Der Motion Controller unterstützt dabei bis zu 32 Achsen, die standardisierte Kommunikation über Ethercat und erweiterte Programmierfunktionen mit Codesys.

mehr lesen