Kompaktantrieb mit Multiturn-Encoder

Bild: Nanotec Electronic GmbH & Co. KG

Die Kompaktantriebe von Nanotec bieten eine platzsparende Komplettlösung aus Motor mit integriertem Controller und Encoder. Mit 80mm Flanschmaß und 942W Nennleistung ist der PD6-EB der leistungsstärkste BLDC-Motor dieser Produktfamilie. In Schrittmotorausführung hat der PD6-E ein maximales Haltemoment von 933Ncm bei 86mm Flanschmaß. Der PD6 lässt sich über Feldbus-, Takt-/Richtung- oder Digital-/Analogeingänge ansteuern und daher einfach in vorhandene Steuerungskonzepte einbinden. Per integrierter Ablaufsteuerung sind auch Stand-Alone-Anwendungen möglich. Der Singleturn-Absolut-Encoder ist integriert, optional gibt es die Motoren auch mit Multiturn-Encoder. Mit der kostenfreien Software Plug&Drive Studio wird der PD6 parametriert und programmiert. Fünf verschiedene Feldbusschnittstellen stehen zur Auswahl.

Nanotec Electronic GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Novanta
Bild: Novanta
Kompakter Servoantrieb

Kompakter Servoantrieb

Der Servoantrieb Everest S von Celera Motion ist rund 30 Prozent kleiner als das Vorgängermodell, unterstützt Dual-BISS-C-Feedback und eignet sich z.B. für chirurgische Roboter, Exoskelette, Pan Tilt Gimbals, kollaborative Roboter und autonome mobile Roboter.

mehr lesen
Bild: RK Rose+Krieger GmbH
Bild: RK Rose+Krieger GmbH
Hubsäulensteuerung leicht gemacht

Hubsäulensteuerung leicht gemacht

Mit einem neuen Tool will RK Rose+Krieger den Anwendern der Antriebssteuerung MultiControl II die Konfiguration individueller Steuerungsprofile erleichtern. Statt per Handschalter erfolgt die Bedienung bequem über den PC. Die Software bietet nicht nur eine Vielzahl an Interaktionsmöglichkeiten mit der Steuerung. Sie erfüllt auch moderne Anforderungen an eine zeitsparende Inbetriebnahme, Fehlererkennung und Fernwartung.

mehr lesen