Doppelachsen für hohe Momentenbelastung und große Lasten

Die HD-Doppelachsen von Hiwin bestehen aus zwei HM-B-Riemenachsen, die durch eine Synchronwelle miteinander verbunden sind. Für hohe Anpassungsfähigkeit lassen sich der Abstand zwischen beiden Achsen und auch der Hub in Millimeterschritten frei wählen. Die Synchronwelle sorgt für eine sichere Kraftverteilung auf beide Achsen. Aufgrund großzügig ausgelegter Durchmesser ist die Welle besonders torsionssteif. Eine zusätzliche Lagerung ist nicht nötig, d.h. die Gesamtabmessungen können klein gehalten werden. Die hochwertigen Doppelachsen halten hoher Momentenbelastung stand und eignen sich besonders als Basis für Mehrachssysteme oder für Anwendungen, bei denen eine breite Anschraubfläche oder ein zusätzlicher, stützender Schlitten erforderlich ist. Der Hersteller liefert jede HD-Doppelachse einbaufertig als vollständig montierte Einheit, egal ob mit oder ohne Bandabdeckung, samt Adapter für alle gängigen Motortypen.

Hiwin GmbH
http://www.hiwin.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Panasonic Industry Europe GmbH
Bild: Panasonic Industry Europe GmbH
Zwanzig synchrone Servomotoren

Zwanzig synchrone Servomotoren

Die in einer Fleischschneidemaschine verwendeten Servomotoren werden durch einen Motion Controller von
Panasonic Industry synchronisiert und gesteuert. Durch dessen Integration ließ sich die Präzision, Geschwindigkeit und Genauigkeit der Maschine spürbar verbessern. Der Motion Controller unterstützt dabei bis zu 32 Achsen, die standardisierte Kommunikation über Ethercat und erweiterte Programmierfunktionen mit Codesys.

mehr lesen