Antriebe für vernetze Intralogistikanlagen

Bild: Getriebebau Nord GmbH & Co. KG

Zu den von Nord Drivesystems auf der HMI bzw. Cemat ausgestellten Komponenten gehört u.a. die Feldverteilerbaureihe Nordac Link für Anwendungen in vernetzten Intralogistikanlagen. Die Antriebssteuerung für die flexible, motornahe Installation ist als Frequenzumrichter bis 7,5kW sowie als Motorstarter bis 3kW verfügbar und bietet eine schnelle Inbetriebnahme sowie eine einfache Bedienung und Wartung. Der Feldverteiler ist frei konfigurierbar und aufgrund integrierter SPS sowie Kompatibilität mit allen marktüblichen Bussystemen in alle modernen Systeme integrierbar. Die vernetzten Antriebe können ihre Zustandsdaten über die Steuerung oder direkt in eine Cloud kommunizieren, was u.a. eine vorausschauende Wartung ermöglicht.

Getriebebau NORD GmbH & Co. KG
http://www.nord.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: SEW-Eurodrive GmbH & Co KG
Bild: SEW-Eurodrive GmbH & Co KG
Antriebstechnik von SEW-Eurodrive für Regalbediengerät im Seecontainer

Antriebstechnik von SEW-Eurodrive für Regalbediengerät im Seecontainer

Keine Frage: Seecontainer lassen sich ausgezeichnet für den Gütertransport verwenden. Doch durch das praktische Format kommen sie auch anderweitig zum Einsatz: als Kühllager, als Büro, als Forschungsstation in der Antarktis oder sogar als Tiny-House. Neues Potenzial birgt auch eine Entwicklung von SEW-Eurodrive und Inperfektion – ein komplett in einen solchen Container eingebautes Regalbediengerät.

mehr lesen