Wärmebild-Überwachung von Hotspots

RS Components hat die Lieferbarkeit der neuen AX8 von Flir, einer der kleinsten und kostengünstigsten Wärmebildkameras auf dem Markt, angekündigt. Durch die integrierten Analysefunktionen kann die Kamera die Änderungen ermitteln und darauf reagieren. Dank der Erfassung von Wärme- und Sichtbildern, einem IP67-Gehäuse und Abmessungen von 54x25x95mm lässt sich die Kamera leicht in jede denkbare Umgebung integrieren. Der Streaming-Video-Ausgang liefert Live Videos von jeder Installation und automatischen Alarmierung, sobald eingestellte Temperaturschwellen überschritten werden. Außerdem können erweiterte Alarmbedingungen wie Temperaturtrends für die Nutzung durch eine SPS konfiguriert werden.

RS Components GmbH
http://www.rsonline.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen