Neues Linearachsen-Paket mit Motor und Ansteuerelektronik

Mit den neuen Komplett-Linearachsen der Baureihe Ecomplete stellt Jenaer Antriebstechnik auf der Motek eine umfangreiche Erweiterung der Produktpalette an mechatronischen Systeme vor. Achsmechanik, Motor und Servoverstärker sind aufeinander abgestimmt. Verfügbar sind Spindelachsen, Zahnriemenachsen und Elektroaktuatoren. Die Spindelachsen sind in mehreren Baugrößen für Vorschubkräfte von bis zu 3500N und Verfahrwege zwischen 100 und 2.500mm ausgelegt. Die Zahnriemenachsen bieten Vorschubkräfte bis 300N und Hübe zwischen 100 und 6.000mm. Die Aktuatoren weisen Maximalkräfte bis zu 200N und Hübe zwischen 50 und 300mm auf. Alle Achsen sind abgedeckt und eigensteif. Kugelschienenführungen sind die Basis für hohe Genauigkeiten. Die Spindel ist mit einem Kugelgewindetrieb der Toleranzklasse ISO7 ausgestattet. Die Spindelsteigungen variieren zwischen 5 und 16mm. Durch den Einsatz encoderkommutierter Synchronmotoren der Baureihe Ecostep lassen sich die neuen Achsen überall dort vorteilhaft einsetzen, wo es bei der Bewegung kleiner Massen auf eine hohe Dynamik und kurze Anregelzeiten ankommt. Zudem benötigen die Ecomplete-Achsen nur wenig Bauraum. Optional sind die Ecostep-Motoren mit Haltebremsen und Getriebe ausgerüstet. Zahlreiche Encoderoptionen (inkremental, SinCos, absolut) mit Auflösungen bis zu 160.000Ink/U sorgen für die zur Anwendung passende Positioniergenauigkeit. Referenz- und Endlagenschalter sind integrierbar. Bestandteil der Komplettlinearachsen ist ebenfalls der passende Servoverstärker. Wahlweise werden hier der Ecovario 114 oder die kostengünstige Einplatinenlösung EcoMiniDual des Anbieters eingesetzt. Beide Servoverstärkertypen können bis zu zwei Achsen ansteuern. Optional sind die Achsen auch mit motorintegrierten Servoverstärkern lieferbar. Als Feldbusschnittstellen für die Sollwertvorgabe stehen CANopen, Ethercat, Profibus oder Profinet zur Verfügung. Eine einfache Inbetriebnahme wird assistentengestützt durch die Software-Oberfläche Eco Studio und vordefinierte Parametersätze erreicht.

Jenaer Antriebstechnik GmbH
http://www.jat-gmbh.de

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Anzeige

Anzeige

Anzeige