Lasersensoren mit speziellen Eigenschaften

Der Laser-Distanzsensor PT730520 eignet sich mit einer Reichweite von bis zu 20m bei einer Wiederholgenauigkeit von 2mm für präzise Positionieraufgaben über große Distanzen. Da das Gerät mit Lichtlaufzeittechnologie arbeitet, ist kein Reflektor erforderlich. Der Sensor bietet zudem die Möglichkeit einer Hinter- und Vordergrundausblendung. Dagegen machen eine hohe Messwiederholgenauigkeit von bis zu 10µm und eine Linearitätsabweichung von ±0,1% des Messbereichsendwertes den Lastertaster PT44 ideal, wenn es um die Anwesenheitskontrolle von kleinsten Objekten geht oder die Überlappung von dünnen Materialien erkannt werden soll. Derzeit stehen drei Versionen mit Messbereichen von 25…35mm, 35…65mm und 65…135mm sowie einem Strahldurchmesser von 10…70µm zur Verfügung.

IPF Electronic GmbH
http://www.ipf-electronic.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Entwicklungslösung für CC-Link IE TSN-Gerätehersteller

Mitsubishi Electric sieht in Time-Sensitive Networking die Zukunft und konzentriert seinen Entwicklungsaufwand auf das neue industrielle Kommunikationsnetzwerk CC-Link IE TSN. Neben einem in seiner Gesamtheit kompatiblen Produktportfolio kündigt der Automatisierungsspezialist Entwicklungslösungen für Gerätehersteller an.

mehr lesen