Kameras mit 1,3Megapixel Global Shutter CMOS-Sensor

Die IDS Imaging Development Systems GmbH hat ihre Kamerapalette um Modelle mit einem 1,3Megapixel-Global-Shutter-CMOS-Sensor erweitert. Der von E2V entwickelte Sensor vereint die Eigenschaften der CCD-Technologie, z.B. eine hohe Lichtempfindlichkeit und Farbtreue, mit einer Bildwiederholrate von bis zu 60 Bildern pro Sekunde und den funktionalen Characteristica eines CMOS-Sensors. 5,3µm große Pixel und der intelligente Aufbau des 1/1,8\“-Sensors von E2V sorgen laut Anbieter für eine Empfindlichkeit, die deutlich über der vergleichbarer CCD-Sensoren liegt. Der Global Shutter des in Monochrom und Farbe erhältlichen Sensors ermöglicht den Einsatz auch bei bewegten Objekten. Die meisten der bis dato verfügbaren CMOS-Modelle sind aufgrund der Rolling Shutter-Technik für derartige Aufnahmen nur bedingt geeignet. Die Kameras werden vom einheitlichen und umfangreichen uEye Softwarepaket unterstützt. Dieses ist für Windows und Linux in einer 32- und 64Bit-Version erhältlich und bietet neben einem Software-Entwicklungskit auch diverse Standardschnittstellen und Interfaces für populäre Bildverarbeitungs-Programme. Vision 2010: Halle 4, Stand C53

IDS Imaging Development Systems GmbH
http://www.ids-imaging.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge