SPS-MAGAZIN - Veranstaltungkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

GrindTec 2023 in Leipzig

Die internationale Fachmesse für Werkzeugbearbeitung und Werkzeugschleifen GrindTec lädt die Branche vom 7. bis zum 10. März 2023 nach Leipzig ein. Dabei sind der Veranstaltungsort (bisher Augsburg) und das Veranstaltungsdatum nicht die einzigen Änderungen. Mit der Leipziger Messe als neuem Veranstalter und einem verbesserten Konzept soll die Fachmesse unter dem Motto ‚Von Anwendern für Anwender‘ weiterentwickelt werden. Der Fachverband der Präzisionswerkzeugmechaniker (FDPW), der die Veranstaltung mitgegründet hat, ist und bleibt ideeller und fachlicher Träger der GrindTec. In dieser Funktion hat er das inhaltliche Profil der Messe überarbeitet und an aktuelle Branchenbedürfnisse angepasst. Darüber hinaus findet das Event ab 2023 parallel zum seit vielen Jahren erfolgreichen Messedoppel Intec und Z statt. Mit ihrem Fokus auf die metallbearbeitende Industrie sowie auf die Zulieferindustrie bilden die Messen einen geeigneten Rahmen und bieten Synergieeffekte sowohl für Aussteller als auch Fachbesucher. Erstmals im März 2023 – und dann immer in den ungeraden Jahren – richtet sich die GrindTec besucherseitig an Fachanwender der Branche. Metallbearbeitende Betriebe, die Fertigungsmaschinen und Werkzeuge einsetzen und dafür inhouse Schleiftechniklösungen benötigen, sollen auf der GrindTec fündig werden. Das gilt auch für z.B. Werkzeugschleifereien und Werkzeughersteller, die Ausstattungen für ihre Betriebe und Dienstleistungen suchen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Beckhoff
post-thumbnail

Mehrkomponenten- Kalibrierung

Mehrdimensionale Kraftsensoren zu kalibrieren, gilt als Königsdisziplin der Mess- und Prüftechnik. In seinem Ansatz kombiniert GTM nicht nur einen bisher unangetasteten Messbereich, Aufbau und Größe der Messeinrichtung, sondern auch ein neuartiges Automatisierungskonzept: PC-basierte Steuerung, Ethercat und Servoantriebstechnik steuern und regeln die Krafteinleitung über einen Hexapoden, während Präzisionsmessklemmen Kräfte und Momente in Echtzeit erfassen.