SPS-MAGAZIN - Veranstaltungkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AWK´23 – 31. Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium

Unter dem Leitthema „From Black to Green Production“ will das AWK‘23 am 11. und 12. Mai 2023 in einem hybriden Veranstaltungsformat sowohl im Aachener Eurogress als auch digital zeigen, wie neue Technologien und Konzepte für eine krisenfestere und gleichzeitig grüne Produktion in Zukunft aussehen können, mit denen sich die Abhängigkeit von den konventionellen Energielieferanten überwinden lässt. Das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT bieten mit dem AWK’23 eine Netzwerktreffen für Fach- und Führungspersönlichkeiten aus produzierender Industrie, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: A-Drive Technology GmbH
post-thumbnail

Hocheffiziente Antriebe mit intelligenter Gebertechnik

Antriebstechnik der Zukunft können Besucher der SPS IPC Drives 2017 am Stand von A-Drive erleben. Ob hochdynamische Servomotoren mit Hiperface DSL oder Drive Cliq-Geber, integrierte Schrittmotoren mit Servoeigenschaften oder extrem effiziente Elektrostellzylinder mit Ansteuerung und integriertem Prozessregler: Die Automatisierungsexperten bieten Konstrukteuren schon heute Lösungen für die Anwendungen von morgen.

Bild: ©jamesteohart/shutterstock.com / Softing Industrial Automation GmbH
post-thumbnail

Maschinenkonnektivität – als Teil von Edge Computing

Edge Computing ist ein Trendthema in der industriellen Produktion. Ausgehend von einer Definition des Begriffs Edge beschreibt dieser Artikel den aktuellen Stand der Technologie- und Marktentwicklung rund um Industrial Edge Computing. Besondere Berücksichtigung finden der Zusammenhang von Maschinenkonnektivität und Edge, sowie Fragen nach Betriebskonzepten und Skalierbarkeit von Industrial-IoT-Lösungen.