Bin Picking mit künstlicher Intelligenz
Bild: robominds GmbH

Das smarte Bin-Picking-System Robobrain.vision ermöglicht den Griff unbekannter Bauteile aus Kisten – koordinatenunabhängig, ohne CAD- oder Bauteildaten und ohne vorheriges Einlernen. Das wird durch KI-Algorithmen ermöglicht, die die Hand/Auge-Koordination des Menschen imitieren. Die modulare, schnittstellen- und markenoffene Lösung bietet einen einfachen Einstieg, der eine Integration auch für Einzelprojekte oder KMUs ohne bereits digitalisierte Produktionsstätten ermöglicht. Die neue Version des Systems arbeitet jetzt noch schneller und intelligenter und wird in einem Koffer mit allen notwendigen Komponenten (Kamera, Anschlüsse, IPC mit KI und Betriebssystem) vom Anbieter geliefert.

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Igus GmbH
Bild: Igus GmbH
„Eine Win-Win-Situation“

„Eine Win-Win-Situation“

Maschinenkomponenten aus Kunststoff sind in der Industrie weit verbreitet. Da liegt es auf der Hand zu fragen, wie es am Ende ihrer Lebensdauer mit dem Recycling aussieht. Eine mögliche Antwort darauf gibt Igus. Im Chainge-Recycling-Programm können Kunden gegen einen Wertgutschein ausrangierte Energie- und Schleppketten herstellerunabhängig zur Wiederverwertung an das Unternehmen schicken. Eines der Unternehmen, die das ausprobiert haben, ist der Sondermaschinenbauer Busch Microsystems.

mehr lesen
Bild: Igus GmbH
Bild: Igus GmbH
„Eine Win-Win-Situation“

„Eine Win-Win-Situation“

Maschinenkomponenten aus Kunststoff sind in der Industrie weit verbreitet. Da liegt es auf der Hand zu fragen, wie es am Ende ihrer Lebensdauer mit dem Recycling aussieht. Eine mögliche Antwort darauf gibt Igus. Im Chainge-Recycling-Programm können Kunden gegen einen Wertgutschein ausrangierte Energie- und Schleppketten herstellerunabhängig zur Wiederverwertung an das Unternehmen schicken. Eines der Unternehmen, die das ausprobiert haben, ist der Sondermaschinenbauer Busch Microsystems.

mehr lesen

Anzeige

Anzeige