Robuste Gbit-Switches

Die Eagle-Net-Switches und Layer-3-Router von EFCO.
Bild: Efco Electronics GmbH

Efco stellt Unmanged wie Managed Layer 2 Switches sowie Layer 3 Router für den industriellen Einsatz vor. Die lüfterlosen Geräte vertragen Einsatztemperaturen von -40 bis 75°C, arbeiten an Spannungen zwischen 12 und 58VDC, bzw. 110/230VAC und sind für den Betrieb an redundanten Stromversorgungen ausgelegt. Ein 19″-Rackeinbau ist ebenso möglich, wie die Montage auf der Hutschiene. Die Versorgung angeschlossener Geräte ist via PoE möglich, optional können auch Glasfasern via SFP-Modul angeschlossen werden. Alle Anschlüsse der nach IP30 geschützten Komponenten gehen nach vorne bzw. oben ab.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Bild: Quat2ro GmbH & Co. KG/©Katharina Kirsch
Bild: Quat2ro GmbH & Co. KG/©Katharina Kirsch
Digitale Remote-Lösung der neuesten Generation

Digitale Remote-Lösung der neuesten Generation

Als Digitalisierungs- und Automatisierungsanbieter will die Firma Quat2ro für frischen Wind in der Schüttgutbranche sorgen. Ein aktuelles Beispiel ist der Online-Fernzugriff auf Maschinen und Anlagen auf Basis von Rex-Industrieroutern aus dem Hause Helmholz. Um möglichst großen Mehrwert zu generieren, verbindet die Lösung jahrzehntelange Erfahrung mit modernen technischen Möglichkeiten.

mehr lesen