SPS-MAGAZIN - Veranstaltungkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

IO-Link-Forum in Essen

Das IO-Link-Forum am 24. Oktober in Essen verspricht Einblicke in die Welt der industriellen Automatisierung und Kommunikationstechnologien mit IO-Link. Die Themen sollen von Grundlagen und Einführungen bis zu detaillierten Einblicken und praktischen Anwendungsbeispielen reichen. Als Highlight ist ein Endanwender angekündigt, der über den Einsatz und seine Erfahrungen mit IO-Link sprechen soll. Das Forum ist für Teilnehmer gebührenfrei, eine Anmeldung ist hier möglich: www.io-link.com.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: di-soric GmbH & Co. KG
post-thumbnail

IO-Link-Gabellichtschranken mit vier Sensormodi

Die mit der universellen Schnittstelle IO-Link ausgestatteten Gabellichtschranken sind neu am Markt: Die Sensoren mit Gabelweiten zwischen 30 mm und 120 mm von di-soric stehen für einfache Installations-, zentrale Parametrierungs- und vorausschauende Diagnosekonzepte. Sie sind nicht nur schneller, präziser und leistungsfähiger als ihre Vorgänger: Mit IO-Link lassen sich die Gabellichtschranken optimal an die gewünschte Applikation anpassen und schaffen die Voraussetzung für effiziente Produktionslösungen.

Bild: Helmholz GmbH & Co. KG
post-thumbnail

„Proprietäre Lösungen haben sich überlebt“

Bei Helmholz stehen in diesem Jahr gleich mehrere Jubiläen an: Zum einen die 35-Jahr-Feier des Unternehmens. Zum anderen erblickte das I/O-System TB20 vor zehn Jahren das Licht der Welt. Aus diesem Anlass war das SPS-MAGAZIN vor Ort in Großenseebach und hat sich mit den Geschäftsführern Karsten Eichmüller und Carsten Bokholt über die strategische Aufstellung des Unternehmens unterhalten – und darüber, warum sich der Fokus von der S7-Welt in Richtung offener und passgenauer Kommunikation bzw. Automatisierung verschoben hat.