SPS-MAGAZIN - Veranstaltungkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Automatisierungstreff 2023 in Heilbronn

Der Automatisierungstreff (28. bis 30. März 2023) findet im kommenden Jahr erstmals in Heilbronn statt. Das gab die Veranstalterin Sybille Strobl bekannt: „Es war Zeit für einen Wandel, um neue Wege zu gehen, von denen unsere Besucher profitieren.“ Die Veranstaltung, auf der praxisnahes Networking und Workshops im Vordergrund stehen, zieht vom Kongresszentrum Böblingen in das Tagungszentrum WTZ im Zukunftspark Wohlgelegen. „Im Zukunftspark finden sich vor allem Anbieter moderner Schlüsseltechnologien und Forschungseinrichtungen“, so Strobl weiter. „Der Automatisierungstreff passt thematisch somit genau in das Konzept der Location. Die Besucher können sich in den modern ausgestatteten Räumen wie gewohnt auf Automatisierungstechnik zum Anfassen und Ausprobieren freuen.“ Thematisch steht auf der Veranstaltung die digitale Transformation im Fokus. Die Inhalte der Workshops sind verstärkt auf das Zusammenwachsen von IT und Automatisierung sowie Trendthemen wie Industrial IoT, Security oder Low-Code-Steuerungsentwicklung ausgerichtet.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Siemens AG
post-thumbnail

Die SPS als Edge Device

Mit der zunehmenden Digitalisierung von Prozessen steigen die Anforderungen an die Datenbereitstellung und -verarbeitung auf Automatisierungsebene: Die Automatisierung muss nicht nur immer enger mit MES-, ERP- und Cloud-Systemen zusammenarbeiten, sondern auch Aufgaben im Bereich der Datenaufbereitung und -analyse übernehmen. Die klaren Grenzen zwischen Automatisierung und IT verschwimmen zusehends, sodass die SPS auch in der Lage sein muss, eine sichere und transparente Administration von Geräten aus IT-Sicht und die einfache Integration von Produktionsdaten in einem IT-Umfeld zu unterstützen.