SIEMENS

Termine

Messe             Fachtagung             Kongress             Workshop             Seminar             Training             Sonstiges             Veranstaltungen

Mechatronik-Summer-School 2014 : 'Wege zu einer effizienteren Produktion'

Datum: 22.10.2014 bis 24.10.2014

Ort: Wolnzach

Die Mechatronik Summer School 2014 - diesmal unter dem Motto 'Wege zu einer effizienteren Produktion' - gibt Antworten und vermittelt Praxiswissen über neue Ansätze und Methoden zur Gestaltung und Steuerung von effizienten und kostenoptimierten Ablaufstrukturen über den gesamten Produktionsprozess hinweg. Dozenten aus Wissenschaft und Praxis sowie der persönliche Austausch mit den anderen Teilnehmern, die vor ähnlichen Herausforderungen stehen, liefern praxisgerechte Entscheidungsgrundlagen. Im Zentrum stehen dabei insbesondere die Themenfelder 'Produktionsplanung und -steuerung', 'Produktionsautomatisierung' und 'schlanke Produktion'.

Kontakt: Cluster Mechatronik & Automation e.V.

Homepage: www.cluster-ma.de/veranstaltungen/clusterveranstaltungen/events-details/index.html?tx_cwcmaeventmanager_pi1%5Bevent%5D=858

Kosten: 1500,00 (regulär)


Autodesk University Darmstadt

Datum: 23.10.2014 bis 24.10.2014

Ort: Darmstadt

Am 23. und 24. Oktober 2014 findet in Darmstadt die 'Autodesk University Deutschland' statt - eine Fachtagung zu 3D-Design, -Konstruktion und -Planung. Unter dem Motto 'Learn. Connect. Explore.' bietet sie Autodesk Kunden, Partnern und Interessenten die Möglichkeit sich über aktuelle Trends und die neusten Autodesk-Softwarelösungen informieren. Es gibt eine eigene Vortragsreihe fokussiert auf Themen für die öffentlichen Bauverwaltungen. Es kann der erste Tag oder beide Tage gebucht werden.

Kontakt: Autodesk GmbH

Homepage: www.autodesk-university.de

Kosten: 120-320 EUR zzgl. MwSt


Produkte suchen Produzenten - Präzisionstechnik

Datum: 24.10.2014 bis 24.10.2014

Ort: Pforzheim

Am 24. Oktober 2014 findet in der IHK Nordschwarzwald/Pforzheim die Messe Produkte suchen Produzenten statt. Im Fokus stehen patentierte Ideen aus dem Technologiebereich Präzisionstechnik, die Kooperationspartner, Produzenten und Vertriebspartner suchen. Der schnelle Technologie-Transfer und nachhaltige Kooperationen sind das erklärte Ziel. Themenbezogene Vorträge runden die Messe ab. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Kontakt: Steinbeis-Transferzentrum Infothek

Homepage: www.produkte-suchen-produzenten.de/

Kosten: 15 EUR


Workshop Neuerungen ISO 9001

Datum: 06.10.2014 bis 27.10.2014

Ort: Hamburg, Düsseldorf, München, Frankfurt

In dem Workshop, der am 6.10.2014 in Hamburg, am 10.10.2014 in Düsseldorf, am 24.10.2014 in München und am 27.10.2014 in Frankfurt stattfindet, können Sie sich frühzeitig mit den Neuerungen der ISO Revision 9001:2015 auseinander setzen. In dem Workshop erfahren Sie mehr über die Implentierung von integrierten Managementsystemen nach PAS 99 und erleben neue Impulse und Inspirationen durch den Praxisvortrag vom Querdenker Club. Nähere Infos unter unten stehendem Link.

Kontakt: Deutsche Messe Interactive GmbH

Homepage: www.bsigroup.com/LocalFiles/de-de/Revisionen/Agenda_iso9001_2015_event.pdf

Kosten: 395,-


Vector CANopen Engineering Days 2014

Datum: 16.10.2014 bis 28.10.2014

Ort: Stuttgart, München, Düsseldorf

Die Vector CANopen Engineering Days 2014 finden am 16.10.2014 in Stuttgart (Motorworld), am 23.10.2014 in München (Deutsches Museum Verkehrszentrum) und am 28.10.2014 in Düsseldorf (Classic Remise) statt. Neben Grundlagen Know-How werden fundiertes Expertenwissen in Form von Live-Demos sowie wertvolle Praxistipps rund um CANopen geboten. Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten - unter unten stehendem Link.

Kontakt: Vector Informatik GmbH

Homepage: www.etracker.de/lnkcnt.php?et=S093em&lnkname=ad_2014_canopen_embdes_201409&url=vector.com/vi_canopen-engineering-day_de.html

Kosten: kostenfrei


Profisafe Anwender-Workshop

Datum: 28.10.2014 bis 28.10.2014

Ort: Offenbach

PI (Profibus & Profinet International) veranstaltet am 28. Oktober 2014 in Offenbach einen Anwenderworkshop zum Thema Profisafe. Als Teilaspekte stehen u. a. die Umsetzung der Maschinenrichtlinie, Profisafe und Security sowie TCI (Tool Calling Interface), iPar-Server & Diagnose auf der Agenda. Gehostet wird die Veranstaltung von Danfoss. Neben Fachvorträgen werden anhand eines Livemodells die Funktionalitäten von PROFIsafe dargestellt. Ergänzt wird der Workshop durch eine kleine Micorfair, in der führende Technologiehäuser ihr Angebot und ihre Lösungen präsentieren.

Kontakt: PROFIBUS Nutzerorganisation e.V. Deutschland

Homepage: www.profibus.com/index.php?id=5373

Kosten: kostenlos


ITC Anwenderkonferenz

Datum: 29.10.2014 bis 30.10.2014

Ort: Stockholm (Schweden)

Vom 29.10.2014 bis zum 30.10.2014 findet in Stockholm, Schweden die von Flir erste ITC Anwenderkonferenz statt. Auf der Konferenz kann man sich mit Experten und anderen Thermografen austauschen und verschiedenen Vorträgen und Praxisbeispielen zuhören. Um Anmeldung wird gebeten.

Kontakt: Flir Systems AB

Homepage: www.infraredforum.eu

Kosten: 229


Workshops zum Einsatz von Wärmebildkameras und Pyrometern

Datum: 07.10.2014 bis 04.11.2014

Ort: verschiedene

Von Oktober bis November haben branchenübergreifend Interessenten und Anwender von berührungsloser Temperaturmesstechnik, d.h. Wärmebildkameras sowie Infrarot- und Handthermometer, die Möglichkeit, kostenfrei an Technologie-Workshops der Optris Infrarot Tour 2014 teilzunehmen. Die halbtägigen Workshops finden deutschlandweit statt und gehen jeweils von 13-17 Uhr: in Graz, Hotel Novapark, 7.10.; in Linz, Hotel Kremstalerhof, 8.10; in Dornbirn, Hotel Martinspark, 9.10.; in Frankfurt/Main, HolidayInn Express Messe, 15.10.; in Oberhausen, TRYP CentrO, 28.10.; in Freiburg i.Br., Dorint An den Thermen, 29.10.; in München, Novotel Messe, 30.10.; in Leipzig, Sachsenpark-Hotel, 4.11. Anmeldung über Fax an +49 (0) 30 500 197-10 oder Mail events@optris.de

Kontakt: Optris GmbH

Homepage: www.optris.de

Kosten: k.A.


Fastec Anwenderforum

Datum: 04.11.2014 bis 04.11.2014

Ort: Paderborn

Am 4. November 2014 lädt das IT-Unternehmen Fastec zum kostenfreien Anwenderforum nach Paderborn ins Heinz Nixdorf MuseumsForum ein. Getreu dem Motto 'Mit MES und OEE auf der Überholspur' können sich Interessenten und Kunden aus Produktionsunternehmen treffen und über Möglichkeiten zur Produktivitätssteigerung informieren und austauschen. Eine Mischung aus Theorie und Praxis wird angestrebt mit Fach- und Wissensvorträgen aus den Gebieten MDE (Maschinendatenerfassung), OEE (Overall Equipment Effectiveness) und MES (Manufacturing Execution System).

Kontakt: Fastec GmbH

Homepage: www.fastec.de/anwenderforum.html

Kosten: kostenfrei


REACH: Die Verordung verstehen und anwenden

Datum: 04.11.2014 bis 04.11.2014

Ort: Garching bei München

Der Cluster Mechatronik & Automation e. V. informiert am 04. November über die REACH-Verordnung EG 1907/2006 (Registration, Evaluation, Authorization & Restriction of Chemicals), welche dem Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt für gefährliche Chemikalien dient. Vermittelt werden Ansätze zur Beurteilung von Konformitätsrisiken, zum Test von Produkten auf besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC) sowie zur Unterstützung der Lieferkette, um die Verwaltung aller, nur beschränkt erlaubten Chemikalien zu vereinfachen. Darüber hinaus erfolgt eine Einführung in die RoHS-Richtlinie, welche die Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten regelt.

Kontakt: Cluster Mechatronik & Automation e.V.

Homepage: www.cluster-ma.de/veranstaltungen/clusterveranstaltungen/events-details/index.html?tx_cwcmaeventmanager_pi1[event]=873

Kosten: 300EUR/ 350EUR


17. ITI Symposium

Datum: 04.11.2014 bis 05.11.2014

Ort: Dresden

Zum 17. Mal trifft sich vom 4. bis 5. November 2014 die internationale SimulationX Community zum Expertenaustausch auf dem ITI Symposium in Dresden. Das Programm der zwei Kongresstage, das in diesem Jahr unter der Überschrift "Wir bauen Brücken - ITIs Simulationswerkzeuge schließen Lücken in Produktentwicklung" steht, gestalten mehr als 50 Referenten namhafter Unternehmen und Institute wie Aker Wirth, BMW, Continental, Eickhoff, Daimler, Huf Hülsbeck & Fürst, IBM, Liebherr, Romonta, Total und das Fraunhofer Institut. Mit der diesjährigen Veranstaltung möchte ITI einen Beitrag zum Ausbau offener Technologiestandards leisten und Impulse geben für die Realisierung einer vernetzten Produktentwicklung mittels föderativer Ansätze zum Systems Engineering.

Kontakt: ITI GmbH

Homepage: symposium.iti.de

Kosten: k.A.


Meorga MSR-Spezialmesse Rhein-Ruhr

Datum: 05.11.2014 bis 05.11.2014

Ort: Bochum

Meorga MSR-Spezialmesse Rhein-RuhrAm 5. November 2014 findet von 8 bis 16Uhr die Meorga MSR-Spezialmesse Rhein-Ruhr im RuhrCongress in Bochum statt. Dabei handelt es sich um eine regionale Spezialmesse mit den Themen: Prozessanalyse, Probenahmetechnik, Durchflussmesstechnik, Druckmesstechnik, Temperaturmesstechnik, Füllstandsmesstechnik, Feuchtemesstechnik, Dichtemesstechnik, Kalibriertechnik, Digitale Kommunikation, Regelungstechnik, Steuerungstechnik, Prozessleitsysteme, Dokumentation, MSR-Trainingssysteme, Explosionsschutz, Energieeinsparung, Kostentransparenz beim Energieverbrauch und Lastoptimierung, VDE-Prüfung nach BGV A3 und BetrSichV, Engineering- u. Serviceleistungen.

Kontakt: Meorga GmbH

Homepage: www.meorga.de

Kosten: k.A.


Vision 2014

Datum: 04.11.2014 bis 06.11.2014

Ort: Stuttgart

Die Vision, Weltleitmesse der Bildverarbeitung, ist der Marktplatz für Komponenten-Hersteller, aber auch Plattform für System-Anbieter und Integratoren. Auf der Vision informieren sich OEMs, Maschinenbauer und Systemhäuser über die neuesten Innovationen aus der Welt der Bildverarbeitungskomponenten, Endanwender treffen auf eine Vielzahl an Systemintegratoren. Nirgendwo sonst auf der Welt wird das komplette Spektrum der Bildverarbeitungstechnologie in dieser Weise abgebildet. Alles zum Thema Bildverarbeitung erfahren Sie auf dem weltweiten Branchenevent vom 04. bis 06. November 2014 in Stuttgart.

Kontakt: Landesmesse Stuttgart GmbH

Homepage: www.messe-stuttgart.de/vision/

Kosten: k.A.


ASQF- FG 'Software Product Management' Zürich

Datum: 06.11.2014 bis 06.11.2014

Ort: Zürich

Im Rahmen der ASQF- Fachgruppe 'Software Product Management' wird in Zürich am 6. November von 16:00 - 21:00 Uhr eine ASQF-Abendveranstaltung durchgeführt, die beteiligte Fachleute zusammenführen, vernetzen und weiterbilden soll. Ziel der Veranstaltung ist der nachhaltige und kontinuierliche Aufbau eines branchenübergreifenden Netzwerks von Software-Product-Managern.

Kontakt: ASQF e.V.

Homepage: www.asqf.de/fachgruppentermine-anzeige/events/id-06112014-fg-software-produkt-management-zuerich.html

Kosten: kostenfrei


Erfolgreicher Anlagenbau von der Akquisition bis zum Projektabschluss

Datum: 06.11.2014 bis 06.11.2014

Ort: Augsburg

Bei den Gütern im Anlagenbau handelt es sich um sogenannte erklärungsbedürftige Produkte. Dies stellt besondere Anforderungen an den Vertrieb, zumal dieser das Projekt von der Akquisition bis zum Abschluss begleitet. Darüber hinaus kann eine klare Aufgabenteilung zwischen Projektmanagement und Vertrieb während der Auftragsabwicklungsphase Missverständnisse vermeiden und die Unterstützung im laufenden Projekt optimieren. Das Seminar spannt den Bogen von der Akquisition bis zum Projektabschluss im Anlagenbau und hilft anhand eines Praxisbeispiels, die Arbeit des Vertriebs über den gesamten Lebenszyklus eines Auftrages erfolgreich zu gestalten.

Kontakt: Cluster Mechatronik & Automation e.V.

Homepage: www.cluster-ma.de/fileadmin/user_upload/pdf/veranstaltungen/veranstaltungen2014/CS_2014/Flyer_CS_Anlagenbau_web.pdf

Kosten: k.A.


Seminar zum Open Source Echtzeitbetriebssystem RTEMS

Datum: 04.11.2014 bis 07.11.2014

Ort: Flemings Hotel München City, München (Innenstadt)

In dem Seminar soll aktuelles Wissen über die Entwicklung von Treibern und Board-Support-Packages für RTEMS, das Classic und das POSIX API sowie die generelle Echtzeit-Systementwicklung vermittelt werden. Zu den Hauptthemen zählen u.a. Echtzeit-Systementwicklung, Netzwerkbetreiber und Behandlung von Target-Abhängigkeiten. Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie unter angegebenem Link.

Kontakt: embedded brains GmbH

Homepage: www.embedded-brains.de/event/seminar-zum-open-source-echtzeitbetriebssystem-rtems-2/

Kosten: 2.300,00


Programmierung vernetzter Steuerungssysteme mit IEC 61499

Datum: 10.11.2014 bis 10.11.2014

Ort: München

Die IEC 61499 ist eine Methode zur Vereinfachung und Verbesserung der Entwicklung von Steuerungsprogrammen für verteilte Automatisierungssysteme. Das Seminar des Cluster Mechatronik & Automation e.V. gibt einen Überblick über die Elemente der IEC 61499 und wie diese für die Entwicklung verteilter Steuerungsanwendungen eingesetzt werden können. Teilnehmer können das Gelernte durch konkrete Anwendungsbeispiele vertiefen, einen Bezug zur Praxis herstellen und Potenziale für eigene Anwendungen erkennen.

Kontakt: Cluster Mechatronik & Automation e.V.

Homepage: www.cluster-ma.de/fileadmin/user_upload/pdf/veranstaltungen/veranstaltungen2014/CS_2014/Flyer_CS_ProgrammierungVernetzterSteuerungssysteme_web.pdf

Kosten: 300EUR/ 350EUR


CANopen-Safety-Seminar

Datum: 11.11.2014 bis 11.11.2014

Ort: Nürnberg

CAN in Automation (CiA) veranstaltet am 11. November 2014 ein Seminar zu dem Thema CANopen-Safety in seinen Räumlichkeiten in Nürnberg. Das Seminar richtet sich an Geräteentwickler und -anwender, welche ihre Produkte um sicherheitsgerichtete Funktionen nach der neuen Maschinenrichtlinie erweitern wollen. Inhalte des Seminars werden u. a. die Einführung in das CANopen-Safety-Protokoll sein und die Funktionen und Anwendungsgebiete des CANopen Safety Chip. Online-Anmeldung ist erwünscht.

Kontakt: CAN in Automation (CiA) GmbH

Homepage: www.can-cia.org

Kosten: k.A.


GEO-T Expo Fokus Erdwärme

Datum: 11.11.2014 bis 13.11.2014

Ort: Essen

Vom 11.-13. November 2014 rückt die GEO-T Expo Erdwärme in den Fokus. Auf der Messe in Essen treffen sich Geothermie-Industrie und Wissenschaft. Im Zentrum der GEO-T Expo stehen die Einsatzmöglichkeiten der Erdwärme für den Wärme- und Kältemarkt sowie die Stromerzeugung. Die Fachmesse bildet die gesamte Wertschöpfungskette der Branche ab: von der oberflächennahen über die mitteltiefe bis zur Tiefengeothermie. Aussteller von Island bis zur Türkei zeigen in der Messe Essen neue Produkte und Dienstleistungen unter anderem aus den Bereichen Bohrung und Exploration, Kraftwerkstechnik und -planung sowie Seismik und Projektentwicklung.

Kontakt: Messe Essen GmbH

Homepage: www.geotexpo.com

Kosten: 7,50-75 EUR


Leichtbau in der Antriebstechnik

Datum: 13.11.2014 bis 13.11.2014

Ort: Augsburg

Gewichtsreduktion im Bereich bewegter und nicht bewegter Massen im Antriebsstrang spielt vor dem Hintergrund der steigenden Anforderung an Dynamik und Energieeffizienz eine immer bedeutendere Rolle. Aus diesem Grund veranstaltet der Cluster Mechatronik und Automation e.V. einen Workshop zum Thema Leichtbau in der Antriebstechnik. Dabei wird es unter Anderem um die Fragen nach den Auswirkungen des Leichtbaus auf das Gesamtsystem Antriebsstrang, dem einzusparenden Komponenten-Material sowie der Standfestigkeit von neuen Antriebskomponenten gehen.

Kontakt: Cluster Mechatronik & Automation e.V.

Homepage: www.cluster-ma.de/fileadmin/user_upload/pdf/veranstaltungen/veranstaltungen2014/CW_2014/141113_Flyer_Antriebstechnik.pdf

Kosten: k.A.


Die Abwicklung der funktionalen Sicherheit nach EN ISO 13849

Datum: 13.11.2014 bis 13.11.2014

Ort: Augsburg

Der Anwendungsbereich der EN ISO 13849 betrifft alle Aspekte beim Einsatz von sicherer Steuerungstechnik als Schutzmaßnahme zur Verringerung von Produktrisiken. Im Rahmen dieses Seminars des Cluster Mechatronik & Automation e.V. erfahren Sie, wie man mit pragmatischen Ansätzen eine grundlegend nachvollziehbare Nachweisdokumentation zur eingesetzten funktionalen Sicherheitssteuerung aufbauen kann. Die Veranstaltung gehört zur Themenreihe Produktsicherheit & Qualitätssicherung in Entwicklung und Produktion.

Kontakt: Cluster Mechatronik & Automation e.V.

Homepage: www.cluster-ma.de/veranstaltungen/clusterveranstaltungen/events-details/index.html?tx_cwcmaeventmanager_pi1[event]=914

Kosten: 300EUR/ 350EUR


Electronica 2014

Datum: 11.11.2014 bis 14.11.2014

Ort: München

In diesem Jahr präsentieren rund 2.700 Aussteller aus aller Welt ihre Produkte und Services. Schwerpunkte sind 2014 Automotive, Embedded Systeme, Medizinelektronik und Lighting sowie die übergreifenden Themen Security und Energieeffizienz. "Ich freue mich zusammen mit unseren Ausstellern, Besuchern und Partnern ein halbes Jahrhundertelectronica zu feiern. Im Rahmen des Jubiläums planen wir verschiedene Events und Aktionen, mit denen wir nicht nur zurück sondern vor allem auf die nächsten 50 Jahre blicken wollen. Die Elektronik ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Im November zeigen die electronica- Aussteller erneut, was zukünftig unsere Gesellschaft vorantreibt", erklärt Anke Odouli, Projektleiterin der electronica.

Kontakt: Messe München GmbH

Homepage: www.electronica.de

Kosten: k.A.


Kongress Energo Summit 2014

Datum: 18.11.2014 bis 18.11.2014

Ort: Prag

n Prag findet am 18. November 2014 im Rahmen der Messe For Energo 2014 (18.-20.11.14) die internationale Konferenz Energo Summit 2014 statt. Ein Schwerpunkt ist die europäischen und globale Energiepolitik und deren Auswirkungen auf Tschechien, ein Thema das durch die politische Entwicklung sehr hohe Aktualität hat. Weitere Schwerpunktthemen sind neue Technologien und Energieeffizienz, erneuerbare Energien, E-Mobilität. Die Konferenzsprache ist Englisch.

Kontakt: Tema Technologie Marketing AG

Homepage: www.energosummit.cz

Kosten: k.A.


Im Herbst trifft sich die ID-Branche in Frankfurt!

Datum: 18.11.2014 bis 20.11.2014

Ort: Frankfurt am Main

Im Herbst trifft sich die ID-Branche in Frankfurt!Vom 18. - 20.11.2014 können alle ID-Interessierten zwei international führende Veranstaltungen zur Identifikation, die Euro ID und den ID World International Congress, erleben. Anbieter, Experten, Anwender und Visionäre der unterschiedlichsten Branchen kommen zum Jahreshighlight der ID-Branche nach Frankfurt. Im Mittelpunkt stehen Innovationen und Trends der zentralen ID-Technologien, der praktische Einsatz von ID-Technologien in den vielfältigsten Anwendungsfeldern sowie der Austausch von Wissen und Erfahrungen.

Kontakt: Mesago Messe Frankfurt GmbH

Homepage: www.euro-id-messe.de

Kosten: k.A.


Clusterforum Innovationstreiber Software aber richtig

Datum: 20.11.2014 bis 20.11.2014

Ort: Unterschleißheim bei München

Am 20. November 2014 veranstaltet der Cluster Mechatronik & Automation e.V. unterstützt von Microsoft Deutschland ein Forum zum Thema Innovationstreiber Software in Unterschleißheim bei München. Ziel der Veranstaltung ist es, Geschäftsführer Abteilungs- oder Projektleiter die Möglichkeit zu geben, sich mit verschiedenen Facetten der (Software)-entwicklung zu befassen und diese Themen mit den Referenten und anderen Teilnehmern zu diskutieren. Bei Anmeldung bis zum 15.09. gibt es einen Frühbucherrabatt.

Kontakt: Cluster Mechatronik & Automation e.V.

Homepage: www.cluster-ma.de/fileadmin/user_upload/pdf/veranstaltungen/veranstaltungen2014/CF_2014/Flyer_CF_Innovationstreiber-Software.pdf

Kosten: 190-280 EUR


Das Praxisseminar zur Regelungstechnik

Datum: 20.11.2014 bis 21.11.2014

Ort: Altdorf bei Wuppertal

Am Anfang des Seminars werden die Grundlagen der Regelungstechnik aufgefrischt. Hierauf aufbauend werden praxisrelevante Reglerauslegungen und erweiterte Regelkreisstrukturen erläutert, gefolgt von speziellen Reglern und Regelkonzepten. Anschließend folgt ein Vergleich der konventionellen Verfahren mit den wissensbasierten Methoden sowie den interessanten hybriden Konzepten. Die als Kompaktseminar ausgelegte Veranstaltung wird begleitet von vielen praktischen Übungen an elektronischen Modulen, Modellen und Simulationen. Außerdem soll eine herstellerneutrale Fachdiskussion angeregt werden.

Kontakt: Technische Akademie Wuppertal e.V.

Homepage: www.taw.de/msr/Praxisseminar-Regelungstechnik

Kosten: 1.030,00


IBM PMQ Day

Datum: 19.11.2014 bis 27.11.2014

Ort: verschiedene

IBM veranstaltet an verschiedenen Terminen Infoveranstaltungen über IBM Predictive Maintenance and Quality, die neue Lösung für vorrausschauende Instandhaltung und Qualitätssicherung. Erfahren Sie anhand von Livedemos und Praxisbeispielen, wie Sie damit zukünftig die Produktqualität steigern, Ausschuss reduzieren oder Kosten sparen können. Am 19.11 in Düsseldorf, am 20.11. in Frankfurt am Main, am 25.11. in Ehningen sowie am 27.11. in Hamburg. Weitere Infos finden Sie unter unten stehendem Link.

Kontakt: IBM Deutschland GmbH

Homepage: ftp://public.dhe.ibm.com/software/de/pdf/IBM_SPSS_PMQ_Days_2014.pdf

Kosten: k.A.


SPS IPC Drives 2014

Datum: 25.11.2014 bis 27.11.2014

Ort: Nürnberg

Die SPS IPC Drives ist Europas Fachmesse für elektrische Automatisierung. Besucher treffen Automatisierungsanbieter aus aller Welt und können sich über Produkte, Innovationen und Trends der Branche informieren. Die Messe umfasst das ganze Spektrum der elektrischen Automatisierung. Sie zeigt alle Komponenten bis hin zu kompletten Systemen und integrierten Automatisierungslösungen.

Kontakt: MESAGO Messe Frankfurt GmbH

Homepage: www.mesago.de/sps

Kosten: k.A.


Vertriebskompetenz für Ingenieure und Techniker

Datum: 28.11.2014 bis 28.11.2014

Ort: Nürnberg

Die Durchführung erfolgreicher Verkaufsgespräche stellt für Ingenieure und Techniker, die Kundenkontakt haben, ein zentrales Aufgabenfeld dar. Dabei sind neben den fachlichen Kompetenzen auch vielfältige methodische und soziale Kompetenzen gefragt. Der Cluster Mechatronik & Automation e.V. veranstaltet dazu in Kooperation mit Mohr Friends Coaching ein eintägiges Seminar über die Grundlagen effektiver Verhandlungskommunikation. Teilnehmer lernen in Verhandlungs- und Stresssituationen einen "kühlen" Kopf zu bewahren, und verhandlungs- und überzeugungs-psychologische Aspekte einzusetzen, um für beide Seiten ein optimales Verhandlungsergebnis zu erreichen.

Kontakt: Cluster Mechatronik & Automation e.V.

Homepage: www.cluster-ma.de/veranstaltungen/clusterveranstaltungen/events-details/index.html?tx_cwcmaeventmanager_pi1[event]=876

Kosten: 300EUR/ 350EUR


HDT-Seminar Energieeffizienzsteigerung für Apparate und Maschinen

Datum: 01.12.2014 bis 02.12.2014

Ort: Essen

Im HDT-Seminar Energieeffizienzsteigerung für Apparate und Maschinen stehen am 1.-2. Dezember 2014 in Essen Energieeffizienzmaßnahmen und -werkzeuge im Fokus. Ein umfangreiches strukturiertes Kompendium mit Link- und Checklisten und Werkzeugen für die Effizienzsteigerung für Apparate und Maschinen wie auch für Anlagen der Energiewandlung und -verteilung steht im Mittelpunkt des HDT-Seminars Energieeffizienzsteigerung für Apparate und Maschinen. Das Seminar ist Teil 3 einer Reihe Energiemanagement in der Industrie, die Instrumente und Methoden an die Hand gibt, das Energiemanagementsystem "auf Papier" mit relevanten Energieffizienzsteigerungen zu verbinden. Nähere Infos unter unten stehendem Link.

Kontakt: Haus der Technik e.V.

Homepage: www.hdt-essen.de/W-H040-12-351-4

Kosten: k.A.


BdNI-Theorieseminar

Datum: 09.12.2014 bis 10.12.2014

Ort: Nürnberg

BdNI-TheorieseminarIP-basierende Systeme halten schon seit langem Einzug in die Bereiche Elektrotechnik und Haus- und Gebäudeautomation. So wird beispielsweise mittels Ethernet die Kommunikation zwischen Steuerungen, Maschinen und Rechnern gemanagt. Büro- und Industriewelt wachsen hier immer mehr zusammen. Indem der Büro-Standard Ethernet immer öfter auch für industrielle Anwendungen genutzt wird, fallen technische Barrieren zwischen Management, Entwicklung und Fertigung weg. Herstellungsprozesse werden schneller und einfacher überwacht und gesteuert. Zugleich werden Industrienetze flexibler. Wissen über die Spezifika einer zukunftssicheren Verkabelungslösung für den Bereich der Industriegebäude- und Automatisierungsvernetzung sind daher für jeden Verkabelungsprofi ein Muss!

Kontakt: BdNI

Homepage: www.sps-magazin.de/?Veranstaltung

Kosten: 980


Rutronik startet umfangreiche Webinarreihe

Datum: 10.10.2014 bis 12.12.2014

Ort: online

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH startet eine umfangreiche Webinarreihe zu verschiedenen Themen - von der TransferJet Technologie über Antennenlösungen bis hin zum embedded Internet of Things Design. Das erste Seminar "Microchip - Considerations for Embedded Internet of Things Design" findet am 10. Oktober statt, das letzte Seminar "Microchip Bluetooth Solutions for Data and Audio" am 12. Dezember. Die Webinare stehen allen Interessenten offen. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich. Weitere Informationen über die Themen und deren Termine finden Interessenten auf der Website des Unternehmens.

Kontakt: Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH

Homepage: www.rutronik.com/events

Kosten: kostenlos


CAN-/CAN-FD- und CANopen-Seminare

Datum: 16.12.2014 bis 17.12.2014

Ort: Nürnberg

CAN in Automation (CiA) veranstaltet am 16. Dezember 2014 ein CAN/CAN FD Seminar in seinen Räumlichkeiten in Nürnberg. In diesem eintägigen Seminar wird neben dem klassischen CAN-Protokoll auch das kürzlich eingeführte, verbesserte Protokoll CAN-FD behandelt. Ein CANopen Seminar für Einsteiger findet in Nürnberg am 17. Dezember 2014 statt. CANopen basiert auf dem robusten und zuverlässigen CAN-Protokoll und wird in unterschiedlichsten Anwendungen eingesetzt, u. a. in industriellen Maschinensteuerungen, Eisenbahnen und Medizingeräten. Die Seminare richten sich sowohl an Geräteentwickler und Systemintegratoren als auch an Entscheidungsträger. Anmeldungen für das Seminar sind online möglich.

Kontakt: CAN in Automation (CiA) GmbH

Homepage: www.can-cia.org

Kosten: k.A.


Softwarelösungen für die Gesundheitsbranche

Datum: 30.01.2015 bis 31.01.2015

Ort: München

Vom 30. bis 31. Januar 2015 findet zum 4. Mal in München der Kongress Software Design for Medical Devices EuropeTM (SDMD) statt. Zu den zentralen Themen gehören neue Regularien und Standards für die Healthcare-Industrie, Wege der Compliance und aktuelle Trends in der Software-Entwicklung für medizinische Geräte. Die SDMD ist in Europa die erste Veranstaltung, die ihren Fokus auf die Schlüsselposition des Software Designs in der Medizintechnik-Branche.

Kontakt: IQPC GmbH

Homepage: www.sdmdeurope.com

Kosten: 1.499 - 2.199 EUR


E-world energy & water 2015

Datum: 10.02.2015 bis 12.02.2015

Ort: International Fair and Congress, Essen

E-world energy & water 2015Seit dem Jahr 2001 wird die E-world energy & water jährlich in Essen veranstaltet und hat sich mit kontinuierlichem Wachstum zur europäischen Leitmesse der Energiewirtschaft entwickelt. Zuletzt konnte bei Ausstellern und Besuchern eine Rekordbeteiligung erzielt werden. 620 Aussteller aus 25 Ländern und 23.500 Fachbesucher aus 70 Ländern schaffen eine einzigartige internationale Networkingplattform. Neben Global Playern wie E.ON, RWE, Shell, BP, General Electric, Siemens oder Telekom zählen auch regionale Größen wie EnBW, EWE und RheinEnergie zu den Ausstellern. Immer wieder entscheiden sich auch junge, aufstrebende sowie zahlreiche ausländische Unternehmen für einen Auftritt auf der E-world. Hinzukommend gehört eine Vielzahl von Gemeinschaftsständen zum festen Inventar der Messe. So begleitet das Thema "Smart Energy" die E-world bereits seit vielen Jahren und nimmt einen immer wichtiger werdenden Themenschwerpunkt ein. Zusätzlich zur Messe ist auch der begleitende E-world Kongress ein richtungsweisender Treffpunkt für alle Vertreter der Branche. In halb- oder ganztägigen Veranstaltungen werden hier aktuelle Fragestellungen und energiewirtschaftliche Entwicklungen gemeinsam mit Unternehmensvertretern und Fachexperten diskutiert. Kernthemen sind Energiehandel/-beschaffung, Energieerzeugung, Marktentwicklung, Energievertrieb, Energiedienstleistungen sowie Energierecht.

Kontakt: E-world energy & water GmbH

Homepage: www.e-world-essen.com

Kosten: k.A.


Die Fachmesse für Gebäude- und Industrieanwendungen

Datum: 18.02.2015 bis 20.02.2015

Ort: Dortmund

Die Fachmesse für Gebäude- und IndustrieanwendungenDie elektrotechnik 2015 ist die zukunftsweisende Fachmesse der Branche inmitten Nord-Deutschlands und schafft einen attraktiven Marktplatz für Hersteller, Handel, Handwerk und Anwender. Rund 400 Aussteller aus 51 Ländern präsentieren auf über 46.000 Quadratmetern Fläche in 6 Messehallen der Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH das komplette Branchenangebot der Elektrotechnik und Elektronik. Mit dem Fokus auf Anwendungs- und Komplettlösungen zeigt die elektrotechnik 2015 neuste Trends, Innovationen und branchenspezifische Entwicklungen klar strukturiert und übersichtlich in den Schwerpunktbereichen der Gebäude- und Industrieanwendungen. Schwerpunktthemen (Spannungsfelder) sowie ein umfassendes und informatives Rahmenprogramm sorgen für Inspiration und Know-how-Vermittlung auf hohem Niveau. Unter anderem präsentiert werden Produkte, Komponenten, Systeme und Lösungen zu Themen wie Sicherheit, Klima, Kommunikations-, Antriebs-, Steuerungstechnik oder industrielle Software und viele mehr.

Kontakt: Westfalenhallen Dortmund GmbH

Homepage: bit.ly/1m7Kd0t

Kosten: k.A.


European Industry Forum 2015

Datum: 04.03.2015 bis 05.03.2015

Ort: MERCURE Hotel Amsterdam City

New and emerging technologies such as Internet of Things, predictive analytics, wireless, additive manufacturing, modular and mobile production, cloud computing, mobility, and 3D visualization are beginning to disrupt and radically change the way industrial enterprises do business. Departing from the characteristic industry prudent innovation, leading companies now recognize that they must embrace new information, automation, production and supply chain technologies to maintain a competitive edge. The business environment is increasingly dynamic and volatile. New business models such as "Industry 4.0", "Industrial Internet", "Connected Manufacturing", and "Connected Asset Value Networks" are emerging. What strategies can industrial enterprises adopt to help position them to take advantage of the latest round of technology changes while prioritizing their investments wisely? Join us at the Annual European ARC Industry Forum to learn from your peers how an information-driven strategy can better position you to succeed and determine how you can best approach critical technology decisions. For more information about ARC's European Industry Forum, please sign in on our website: www.arcweb.com , then select the "Events" section and click on "ARC Industry Forum Europe 2015".

Kontakt: ARC Advisory Group

Homepage: www.arcweb.com

Kosten: k.A.


Messe: Elektromagnetischen Verträglichkeit

Datum: 24.03.2015 bis 26.03.2015

Ort: Stuttgart

Die EMV, internationale Fachmesse mit Workshops für Elektromagnetische Verträglichkeit, findet vom 24. bis 26. März 2015 in Stuttgart statt. Parallel zur Messe gibt es Wokshops zu EMV-Grundlagen sowie branchenspezifisches Know-How in anwendensungsnahen Beispielen. Auf der Messe gibt es die Möglichkeit über ein Forum konzentriert die neuesten Trends und Produktentwicklungen kennen zu lernen. Das Forumprogramm der EMV 2015 wird Ende Februar 2015 veröffentlicht.

Kontakt: Mesago Messe Frankfurt GmbH

Homepage: www.mesago.de/de/EMV/Fuer_Aussteller/Willkommen/index.htm

Kosten: kostenfrei


Facility Management 2015

Datum: 24.03.2015 bis 26.03.2015

Ort: Frankfurt/Main

Facility Management 2015Die Facility Management lädt vom 24.-26. März 2015 dazu ein, sich rund um das Thema FM und dessen Anwendungsmöglichkeiten zu informieren. Auf der Messe präsentieren Unternehmen individuelle Dienstleistungen, ganzheitliche Lösungskonzepte und innovative Produkte. Der begleitende Kongress vermittelt Fachwissen und übertragbare Praxiserfahrungen durch exzellente Referenten und regt zum Austausch an. Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung ab.

Kontakt: MESAGO Messe Frankfurt GmbH

Homepage: www.fm-messe.de

Kosten: k.A.


Meorga MSR-Spezialmesse Chemiedreieck

Datum: 22.04.2015 bis 22.04.2015

Ort: Halle

Am 22. April 2015 findet von 8 bis 16 Uhr die Meorga MSR-Spezialmesse Chemiedreieck in der Messehalle in Halle (Saale) statt. Die regionale Spezialmesse behandelt unter anderem folgende Themengebiete: Prozessanalyse, Probenahmetechnik, Durchfluss-, Druck-, Temperatur- und Füllstandsmesstechnik sowie Kalibriertechnik, Digitale Kommunikation, Regelungstechnik, Steuerungstechnik und viele weitere. Nähere Infos unter angegebenem Link.

Kontakt: Meorga GmbH

Homepage: www.meorga.de

Kosten: kostenlos


Meorga MSR-Spezialmesse Nord

Datum: 10.06.2015 bis 10.06.2015

Ort: Hamburg-Schnelsen

Am 10. Juni 2015 findet von 8 bis 16 Uhr die Meorga MSR-Spezialmesse Nord in der Messehalle in Hamburg-Schnelsen statt. Die regionale Spezialmesse behandelt unter anderem folgende Themengebiete: Kalibriertechnik, Digitale Kommunikation, Regelungstechnik, Prozessleitsysteme, Dokumentation, MSR-Trainingsyssteme sowie Explosionsschutz und viele weitere. Nähere Infos unter angegebenem Link.

Kontakt: Meorga GmbH

Homepage: www.meorga.de

Kosten: kostenlos


Automation 2015 "Benefits of Change - the Future of Automation"

Datum: 11.06.2015 bis 12.06.2015

Ort: Baden-Baden

Automation 2015 Benefits of Change - the Future of AutomationDen Nutzen unter Beweis zu stellen, ist nicht nur im Bereich der Technik eine berechtigte Forderung. Deshalb hat die VDI Wissensforum GmbH den Kongress AUTOMATION 2015 unter das Motto "Benefits of Change - the Future of Automation" gestellt, um zur Diskussion über die Vorteile moderner Ansätze der Automation zwischen Forschern, Anbietern und Anwendern aufzurufen.

Kontakt: VDI Wissensforum GmbH

Homepage: www.automatisierungskongress.de/

Kosten: k.A.


LASER World of PHOTONICS 2015 mit neuem Fokusthema "Imaging"

Datum: 22.06.2015 bis 25.06.2015

Ort: München

LASER World of PHOTONICS 2015 mit neuem Fokusthema ImagingAuf der LASER World of PHOTONICS trifft sich vom 22. bis 25. Juni 2015 die internationale Laser- und Photonik-Industrie zur größten Leistungsschau der Branche auf dem Gelände der Messe München. Parallel dazu findet der World of Photonics Congress statt, auf dem sich die internationale Wissenschafts-Elite vom 21. bis 25. Juni trifft. Die LASER World of PHOTONICS und ihr Kongress sind Denkfabrik und der wichtigste Marktplatz der weltweiten Laser- und Photonik-Industrie und ihrer Anwender. Sie vereinigen Forschung und Anwendung und fördern die Weiterentwicklung der Optischen Technologien. Das Ausstellungsspektrum der LASER World of PHOTONICS deckt alle Anwendungsfacetten der Photonik ab - bereits etablierte Einsatzbereiche ebenso wie die Zukunftsmärkte der Branche. Ein neues Fokusthema in 2015 ist der Bereich "Imaging". Fast kein Produktionszweig kommt heute ohne die Industrielle Bildverarbeitung aus, die hohe Qualitätskontrolle mit größtmöglicher Effizienz verbindet. Insgesamt steigt die Bedeutung der Schlüsseltechnologie Photonik stetig. Das macht sich auch an der Nachfrage nach Ausstellungsflächen bemerkbar. Deshalb wird sich die Weltleitmesse im Jahr 2015 um eine Halle auf 55.000 Quadratmeter vergrößern.

Kontakt: Messe München GmbH

Homepage: www.world-of-photonics.com

Kosten: k.A.


Meorga MSR-Spezialmesse Südost

Datum: 16.09.2015 bis 16.09.2015

Ort: Landshut

Am 16. September 2015 findet von 8 bis 16 Uhr die Meorga MSR-Spezialmesse in der Sparkassen-Arena in Landshut statt. Die regionale Spezialmesse behandelt unter anderem folgende Themengebiete: Steuerungstechnik, Kalibriertechnik, Temperaturmesstechnik, Explosionsschutz, Lastoptimierung sowie VDE-Prüfung nach BGV A3 und BetrSichV sowie viele weitere. Nähere Infos unter angegebenem Link.

Kontakt: Meorga GmbH

Homepage: www.meorga.de

Kosten: kostenlos


Meorga MSR-Spezialmesse Niedersachsen

Datum: 14.10.2015 bis 14.10.2015

Ort: Braunschweig

Am 14. Oktober 2015 findet von 8 bis 16 Uhr die Meorga MSR-Spezialmesse in der Volkswagen Halle in Braunschweig statt. Die regionale Spezialmesse behandelt neben den Themengebieten Prozessanalyse, Dichtemesstechnik, Engineering- und Serviceleistungen noch viele weitere. Nähere Infos unter angegebenem Link.

Kontakt: Meorga GmbH

Homepage: www.meorga.de

Kosten: kostenlos


interpack 2017

Datum: 04.05.2017 bis 10.05.2017

Ort: Düsseldorf

Der Termin der Folgeveranstaltung zur interpack 2014, die im Mai stattfand und von einer herausragenden Stimmung unter den rund 2.700 Ausstellern wie auch den etwa 175.000 Besuchern in den 19 Hallen des ausgebuchten Düsseldorfer Messegeländes geprägt worden war, ist fixiert. Das weltweit bedeutendste Event der Verpackungsbranche und der verwandten Prozessindustrie steht turnusgemäß in drei Jahren vom 04. bis 10. Mai 2017 wieder auf dem Düsseldorfer Messekalender. Unternehmen, die zur interpack 2017 ausstellen möchten, können sich ab Herbst 2015 anmelden. Der offizielle Anmeldeschluss liegt im Frühjahr 2016. Die genauen Daten werden von der Messe Düsseldorf zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Kontakt: Messe Düsseldorf GmbH

Homepage: www.interpack.de

Kosten: k.A.