Die Dacheinheit der Fügevorrichtung besteht aus vier Schablonen mit jeweils 10 Lineareinheiten mit der dezentralen, schaltschranklosen Antriebstechnik IndraDrive Mi von Bosch Rexroth.