Intelligenter Fernwirk-Controller

Bild: NIVUS GmbH

Nivus stellt mit NivuLink Control eine Hardware-Ergänzung für das Leitsystem Nicos zur Verfügung. Der wartungsfreie Fernwirkkopf dient sowohl der Verbindung von Sensorik und Leitstand als auch zur Aktorik. In dezentralen Netzwerken wird er für Verbundsteuerungen im Internet der Dinge verwendet. Die vorhandenen Schnittstellen ermöglichen die Kommunikation mit benachbarten Maschinen oder Steuereinheiten und Geräten. Für die Steuerung von Aktoren stehen sowohl Analog- und Digitalausgänge als auch Busschnittstellen zur Verfügung. Der Messwertspeicher im Gerät lässt sich durch SD-Karten einfach erweitern und aufgrund der Einbindungsmöglichkeiten in übergeordnete Systeme eignet es sich auch für Cloud Connectivity. Damit stellt das Modul eine kontinuierliche Datenverfügbarkeit sicher.

Das könnte Sie auch Interessieren

Weitere Beiträge

Kompakte Industrie-PCs mit Raspberry-Pi-CPU

Der Industrie-PC mit Raspberry-Pi-Prozessor von Mass verfügt über einzeln einsetzbare Erweiterungsmodule, wie z.B. digital und analoge I/Os, eine Echtzeituhr, die Schnittstellen CAN, I²C, RS232/RS485 sowie LAN, Bluetooth oder ein RFID-Modul für die drahtlose Betriebsdatenerfassung.

mehr lesen